Wird die Windows 10 1909 nur ein Wartungs- und Vorbereitungsupdate?

Microsoft hat diese Woche wohl doch alle überrascht, indem sie die erste Insider der Windows 10 20H1 präsentierten. Eine neue Insider der Windows 10 1909 (19H2) wird erst kommen, wenn die Windows 10 1903 fertig ist.

Einige waren verwirrt, da man mit der Buildnummer 18836 weitergemacht hat, die man im Normalfall für die 1909 genommen hätte wie es bisher üblich war. Aber hier gab es gleich eine Entwarnung. Denn zwischen der Buildnummer 183xx und 188xx ist genügend Spielraum für die kommende Windows 10 1909, die dann im Oktober 2019 erscheinen wird.

Man hatte angekündigt, dass man für die Änderungen der Windows 10 20H1 viel Vorlauf benötigt. Das lässt natürlich viel Spielraum für Spekulationen offen. Dementsprechend kann man davon ausgehen, dass die Windows 10 1909 „nur“ ein Wartungsupdate mit kleineren Änderungen, bspw. neue Einträge in den Einstellungen geben wird. Denn das Zeitfenster ist sehr eng. Eher werden die Redmonder die Windows 10 1909 dazu nutzen, um die Installationen auf die Windows 10 2003 (April 2020 Update) – vielleicht bekommt sie dann einen schöneren Namen – vorzubereiten.

Aber eines steht schon mal fest. Der übliche Zweig „RS_PRERELEASE“ ist für die 20H1 reserviert. Hier muss Microsoft dann einen anderen Zweig nutzen. Beispielsweise den FEATURE2 Zweig. Den wir von der mobilen Version noch kennen. Da müssen wir uns wirklich überraschen lassen.

Aber mal die Frage in die Runde: Was wäre für euch wichtig, was Microsoft an der Windows 10 20H1 ändern müsste? Der Edge als Browser wird ja nun schon rausgenommen. Nur die Edge HTML für die Apps bleibt noch im System. Aber eine weitere Abkopplung der Apps aus dem System? Besseren modularen Aufbau? Entfernung von Altlasten? Was wäre euer Wunsch?

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Wird die Windows 10 1909 nur ein Wartungs- und Vorbereitungsupdate?
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

57 Kommentare zu “Wird die Windows 10 1909 nur ein Wartungs- und Vorbereitungsupdate?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.