Fotos App: Automatisch erstellte Alben lassen sich deaktivieren

Die Fotos App unter Windows 10 hat eine gut gemeinte Funktion, die aber nicht jeder mag. Aus den vorhandenen Bildern werden unter dem Reiter Alben Bilder automatisch unter „Für Sie erstellt“ zusammengestellt. Ist natürlich lästig, diese dann manuell zu entfernen.

Mit der Version 2019.19011.15410.0., einer Vorschauversion hat Microsoft nun endlich unter Einstellungen eine Möglichkeit eingebaut, diese zu deaktivieren. Somit kann man dann selbst entscheiden, ob man diese Alben haben möchte oder nicht.

Diese Version wird sicherlich erst noch im Release Preview Ring getestet werden, bevor dann alle diese Funktion bekommen werden. Noch ist sie dort jedenfalls nicht erhältlich. Man kann nur hoffen, dass Microsoft diese Funktion nicht doch noch verwirft.

via: wbi

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Fotos App: Automatisch erstellte Alben lassen sich deaktivieren
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

19 Kommentare zu “Fotos App: Automatisch erstellte Alben lassen sich deaktivieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.