KB5015020 Windows 10 1904x.1708 [Manueller Download] Out-of-band Update korrigiert App Probleme 0xC002001B

Mit der KB5015020 hat Microsoft nicht nur das Problem mit den Authentifizierungsfehlern korrigiert, die wir hier schon beschrieben hatten. Mit diesem Update wurde auch ein weiteres Problem unter Windows 10 behoben.

Denn nach dem optionalen April-Update KB5011831, bzw. Mai Update KB5013942 konnte es vorkommen, dass eine Installation von Apps mit dem Fehlercode 0xC002001B quittiert wurden, bzw. die Apps ließen sich nicht öffnen. Das tritt lauf Microsoft bei Intel CPUs der 11. Generation, der die Control-flow Enforcement Technology (CET) unterstützt und höher auf, sowie bei bestimmten AMD-Prozessoren. Also nicht bei allen.

Mit der KB5015020 als Out-of-band Update wird dieses Problem behoben. Die Versionsnummer erhöht sich dadurch auf die Windows 10 19044.1708 bzw. 19043.1708. Wer das optionale Mai-Update KB5014023 schon installiert hat, wird dieses Update nicht bekommen. Da hier die Versionsnummer schon höher ist. Eine Release Note ist zwar noch nicht vorhanden. Aber man kann davon ausgehen, dass das Problem hier schon korrigiert wurde.

Manueller Download der KB5015020

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

KB5015020 Windows 10 1904x.1708 [Manueller Download] Out-of-band Update korrigiert App Probleme 0xC002001B
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

16 Kommentare zu “KB5015020 Windows 10 1904x.1708 [Manueller Download] Out-of-band Update korrigiert App Probleme 0xC002001B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.