Windows 10 21390 steht für die Insider zum Download bereit

Microsoft bietet uns eine neue Insider Version im Dev-Kanal an. Die Windows 10 Insider Build 21390.1, genauer die 10.0.21390.1 co_release vom 21.05.21. Dieses Mal ohne Überraschungen, sondern wieder eher ein Wartungsupdate so kurz vor der Zielgeraden.

Der Task-Manager und MSI Installer haben jetzt Fluent-Icons. Das war es auch schon an neuen Dingen. Wie immer werden wir die ISO zu dieser Insider sammeln und den Link dann hier reinstellen. [Update]: Hier ist der Link auch schon.

Bekannte Probleme in der Windows 10 21390

  • Die Windows-Kamera-App respektiert derzeit nicht die Standard-Helligkeitseinstellung, die über die neue Seite Kameraeinstellungen festgelegt wurde.
  • Wir untersuchen ein Problem, bei dem die Suchergebnisse ab den letzten Builds unerwartet nicht mehr dem dunklen Thema folgen.
  • Wir untersuchen ein Problem, bei dem das Flyout gelegentlich in der linken oberen Ecke des Bildschirms blinkt, nachdem Sie auf die Schaltfläche in der Taskleiste geklickt haben.

Behobene Probleme durch die Windows 10 21390

  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Nachrichten- und Interessentext in der Taskleiste bei einigen Auflösungen und Skalierungsfaktoren unscharf erschien.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem bestimmte Satzzeichen nicht korrekt angezeigt wurden, wenn die Anzeigesprache Chinesisch war.
  • Wir haben einen Absturz von svchost.exe im Zusammenhang mit cdp.dll behoben, der bei einigen Insidern in den letzten Builds aufgetreten ist.
  • Wir haben ein Problem behoben, das die Start-Zuverlässigkeit in den letzten Builds beeinträchtigte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem bei Verwendung des dunklen Modus der Text im Suchfeld des Datei-Explorers schwarz auf schwarzem Hintergrund dargestellt wurde. Bitte beachten Sie, dass dies nur das Problem mit dem dunklen Thema im Datei-Explorer behebt. Wir untersuchen weiterhin ein zweites Problem, das sich auf das dunkle Thema auswirkt, wenn Sie die Suche in der Taskleiste verwenden.
  • In den letzten Builds wurde ein Problem behoben, bei dem ein Ordner nach dem Umbenennen im Datei-Explorer möglicherweise den Tastaturfokus nicht beibehielt.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Task-Manager für einige Prozesse das falsche Symbol anzeigte.
  • Wir haben ein zweites Problem behoben, bei dem einige Geräte bei der Aktualisierung auf dieses Build mit dem Fehlercode 0xc1900101 fehlschlagen. Wenn Sie diesen Fehlercode beim Aktualisierungsversuch weiterhin erhalten, reichen Sie bitte ein neues Feedback ein.
  • Neu hinzugefügt: Wir haben die Funktion wieder aktiviert, bei der, wenn ein Ordner unter der Liste „Alle Anwendungen“ des Startmenüs nur ein einziges Element enthält, wir nun dieses Element anstelle des Ordners im Startmenü anzeigen.
  • blogs.windows

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 21390 steht für die Insider zum Download bereit
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

119 Kommentare zu “Windows 10 21390 steht für die Insider zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.