Windows 10: Icon zeigt kein Internet, obwohl man verbunden ist [Workaround]

Seit einiger Zeit wird bei einigen in der Taskleiste beim Netzwerk-Icon (Internet) angezeigt, dass man kein Internet hat, obwohl man verbunden ist. Dies ist ein Fehler, der aktuell in der Dev-Version behoben wurde und dann sicherlich für alle kommt.

Wer nicht darauf warten möchte, kann einen Workaround ausprobieren, damit der Fehler schon behoben wird und man wieder das korrekte Icon in der Taskleiste für die Netzwerk / Internetverbindung sieht.

Damit das korrekte Icon angezeigt wird, prüft Windows anhand einer Abfrage über http://www.msftconnecttest.com/connecttest.txt, ob man verbunden ist. Ist dies der Fall, dann wird das richtige Internet-Icon angezeigt. Wer es überprüfen möchte, geht so vor:

  • Windows-Taste + R regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad navigieren
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\NlaSvc\Parameters\Internet
  • Steht im rechten Fensterteil bei: EnableActiveProbing der Wert auf 0, dann kann man ihn auf 1 ändern.
  • Jetzt noch den Rechner neu starten.

Wenn Microsoft die Änderung in der Dev-Version nun ohne Probleme testet, wird dann die Änderung sicherlich bald auch als Update für die anderen Windows-Versionen kommen. Mich hat es bislang nicht „getroffen“. Kann mir aber vorstellen, dass es nervt.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10: Icon zeigt kein Internet, obwohl man verbunden ist [Workaround]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

12 Kommentare zu “Windows 10: Icon zeigt kein Internet, obwohl man verbunden ist [Workaround]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.