Windows 10 Insider – Kanalwechsel wurde vollzogen

Kurz notiert für die Insider. Wer als Insider unterwegs ist, wird feststellen, dass Microsoft nun serverseitig die Ringe nun in die Kanäle umgestellt hat.

Angekündigt wurde es Mitte Juni, mit dem Vorbehalt, dass es irgendwann umgesetzt wird. Nun wurde die Änderung durchgeführt.

Der Fast Ring ist nun der Dev Channel. Der Slow Ring der Beta-Kanal (Gekennzeichnet als empfohlen). Sowie der Release Preview-Kanal. Also sollten wir uns nun an die neuen Namen gewöhnen. Ändern wird sich dadurch für die Insider nichts. Man will damit nur mit den Office-Insidern und Edge Insider Ringen gleichziehen, um eine einfachere Übersicht den Nutzern bieten.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 Insider – Kanalwechsel wurde vollzogen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Windows 10 Insider – Kanalwechsel wurde vollzogen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.