Windows 10 1909: Intel Grafik Treiber meldet „OS not compatible“

Seit Mitte Oktober unterstützt der Intel Grafiktreiber auch die Windows 10 1909. Bei der Installation kann es aber zu einer Fehlermeldung „OS not compatible“ kommen, wie Karl per Twitter gemeldet hat.

Diese Fehlermeldung erscheint, wenn man neben der Intel Grafik noch eine externe zusätzliche Grafikkarte im Rechner aktiv laufen hat. Ist die Grafikkarte aktiv und hat das System automatisch die CPU-Grafik von Intel deaktiviert, wird dann diese Fehlermeldung bei der Installation angezeigt. Wie Karl schreibt wurde früher eine spezifischere Fehlermeldung ausgegeben.

"Ist halt für nen üblichen User verwirrend. Würde da stehen die Grafikkarte ist nicht aktiv wäre das eine gute Sache."

Dadurch, dass Karl direkt mit dem Intel Support in Kontakt war, kann man hoffen, dass Intel dieses Problem mit den nächsten Treiberaktualisierungen dann behebt.

Danke an Karl.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 1909: Intel Grafik Treiber meldet „OS not compatible“
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

15 Kommentare zu “Windows 10 1909: Intel Grafik Treiber meldet „OS not compatible“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.