KB4519338 Windows 10 1809 17763.806 (Manueller Download) + KB4521862 als SSU

Es ist Patchday Oktober und wie auch die Windows 10 1909 und 1903 bekommt auch die Windows 10 1809 ein Sicherheitsupdate. Die KB 4519338 erhöht die Versionsnummer auf die Windows 10 17763.806. Bzw. wirklich die 17763.805 (Siehe Kommentare)

Auch hier wurden einige Probleme behoben, aber es sind auch immer noch einige bekannte Probleme vorhanden. Hier die Liste.

Bekannte Probleme durch die KB4519338

  • Bestimmte Aktionen, wie z. B. Umbenennen, die Sie an Dateien oder Ordnern durchführen, die sich auf einem Cluster Shared Volume (CSV) befinden, können mit dem Fehler „STATUS_BAD_IMPERSONATION_LEVEL (0xC00000A5)“ fehlschlagen. Workaround wie schon seit Monaten: Als Administrator ausführen.
  • Nach der Installation von KB4493509 erhalten Geräte mit einigen installierten asiatischen Sprachpaketen möglicherweise den Fehler „0x800f0982 – PSFX_E_MATCHING_COMPONENT_NOT_FOUND“. Workaround: Sprachpaket deinstallieren und danach nach Updates suchen
  • Wir untersuchen Berichte, dass eine kleine Anzahl von Geräten bei der ersten Anmeldung nach der Installation von Updates auf einen schwarzen Bildschirm hochgefahren werden kann. Workaround: Strg + Alt + Entf und dann rechts unten Neu starten drücken
  • Nach der Installation dieses Updates können Windows Mixed Reality Portal-Benutzer zeitweise einen „15-5“-Fehlercode erhalten. In einigen Fällen meldet das Windows Mixed Reality Portal, dass das Headset im Ruhezustand ist, und das Drücken von „Aufwachen“ kann dazu führen, dass keine Aktion ausgeführt wird.
    • Schließen Sie das Windows Mixed Reality Portal, wenn es ausgeführt wird.
    • Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie die Schaltfläche Start auswählen und „Task-Manager“ eingeben.
    • Klicken Sie im Task-Manager auf der Registerkarte Prozesse mit der rechten Maustaste auf Windows Explorer und wählen Sie Neustart.
    • Öffnen Sie das Windows Mixed Reality Portal.

Behobene Probleme durch die KB4519338

  • Behebt ein Problem im Tastatursperr-Subsystem, das die Tastatureingabe möglicherweise nicht korrekt filtert.
  • Behebt ein Problem im Security Bulletin CVE-2019-1318, das dazu führen kann, dass Client- oder Server-Computer, die Extended Master Secret (EMS) RFC 7627 nicht unterstützen, eine erhöhte Verbindungslatenz und CPU-Auslastung aufweisen. Dieses Problem tritt auf, wenn Sie ein vollständiges Transport Layer Security (TLS)-Handshaking von Geräten durchführen, die kein EMS unterstützen, insbesondere auf Servern. Der EMS-Support ist seit dem Kalenderjahr 2015 für alle unterstützten Versionen von Windows verfügbar und wird durch die Installation der monatlichen Updates vom 8. Oktober 2019 und später schrittweise verstärkt.
  • Behebt ein Problem mit Anwendungen und Druckertreibern, die die Windows JavaScript-Engine (jscript.dll) zur Verarbeitung von Druckaufträgen verwenden.
  • Sicherheitsupdates für Windows Shell, Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Microsoft Edge, Windows App Platform and Frameworks, Windows Cryptography, Windows Authentication, Windows Kernel und Windows Server.
  • support.microsoft

Manueller Download der KB4521862 als SSU

Manueller Download der KB4519338

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

KB4519338 Windows 10 1809 17763.806 (Manueller Download) + KB4521862 als SSU
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “KB4519338 Windows 10 1809 17763.806 (Manueller Download) + KB4521862 als SSU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.