Windows 10 zurücksetzen mit dem Cloud Download einmal ausprobiert

Mit der Windows 10 (20H1) 18970 hat Microsoft eine neue Funktion zum Zurücksetzen von Windows 10 integriert. Nennt sich Cloud Download und hat nichts mit OneDrive und Konsorten zu tun. Windows 10 wird lediglich von Microsoft direkt heruntergeladen.

Es ist eine Funktion, die viele schon haben wollten. Denn bislang wurden zum Zurücksetzen nur die lokal unter C:\ gespeicherten Dateien genutzt, um Windows zu reparieren bzw. neu zu installieren. Mit der neuen Funktion wird Windows 10 komplett neu von Microsoft heruntergeladen. Auch hier werden die aktuellen Updates gleich integriert.

Ein Nachteil hier ist aber weiterhin, dass die installierten Programme und Einstellungen futsch sind. Man sollte also vorab die Profile der Programme unbedingt sichern, wenn man denn nicht eh Backups von Windows 10 hat. Dann sind diese natürlich besser.

Der Ablauf ist wirklich einfach. Man wählt aus, ob man die Eigenen Dateien behalten, oder alles entfernen möchte. Wählt Cloud Download. Dann kommt die Übersicht, was beim Zurücksetzen passiert und dann kanns schon losgehen. Internet natürlich vorausgesetzt. Danach wird Windows 10 im Hintergrund heruntergeladen und vorkonfiguriert und dann erfolgen die üblichen Neustarts. Das war es auch schon.

Danach hat man dann die aktuelle Version installiert und kann sich nun ranmachen, die Programme wieder zu installieren, Einstellungen wieder vornehmen etc. pp. Hier im Versuch habe ich es nur aus dem laufenden Betrieb heraus gemacht. Ist natürlich auch über eine DVD / USB-Stick gebootet möglich.

Als Fazit kann man sagen. Es ist gut, dass Microsoft diese Variante integriert. Ein Inplace Upgrade würde ich aber immer vorziehen, solange man natürlich noch ins Windows 10 rein kommt. Ansonsten bleiben einem auch noch die erstellten Backups, egal mit welchem externen Programm. Da hat ja jeder seinen eigenen Favoriten.

Da es dadurch nun diese verschiedenen Versionen gibt um Windows 10 zurückzusetzen, per Inplace Upgrade zu reparieren, oder neu installieren. Oder man doch einen clean Install hinlegen will, haben wir im Wiki einmal den Unterschied zwischen den einzelnen Möglichkeiten aufgelistet und versucht zu erklären.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 zurücksetzen mit dem Cloud Download einmal ausprobiert
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

7 Kommentare zu “Windows 10 zurücksetzen mit dem Cloud Download einmal ausprobiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.