Windows 10 Home Ultra für neue Power Geräte? [Update]

Es sieht so aus, als ob die Windows 10 Pro for Workstation Gesellschaft bekommt. Denn wie Neowin berichtet, wird das neue Dell XPS 13 2-in-1 Gerät entweder mit der Windows 10 Home oder Windows 10 Home Ultra ausgeliefert.

Klingt schon sehr merkwürdig, oder? Aber wie MaryJo schreibt hatte Microsoft schon 2018 den Plan eine Windows 10 Home Advanced für leistungsstarke Hardware bereitzustellen. Aber daraus ist bislang nichts geworden. Es gab auch zu beiden Namen von Microsoft bislang keinen Kommentar.

Quelle: Neowin

Das neue Dell XPS 13 soll ab Juli für 1.000 Dollar erhältlich sein. Systeme mit einer neuen Ice Lake-CPU der 10.Generation kommen aber erst zum Weihnachtsgeschäft. Also könnte es durchaus sein, dass wir bis dahin dann die neue Version Windows 10 Home Ultra zu sehen bekommen.

Aber warum man nun die Home Version nun aufpäppelt und für leistungsstärkere Geräte bereitstellt bleibt mir ehrlich gesagt ein Rätsel. Denn dann hätte man auch gleich die Pro for Workstation nutzen können. Oder wie seht ihr das?

[Update] Neowin wurde nun mitgeteilt, dass es keine neue Version mit dem Namen Windows 10 Home Ultra geben wird. Hier kann es aber durchaus sein, dass nur der Name nicht erscheinen wird.

Quelle: neowin, zdnet

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 Home Ultra für neue Power Geräte? [Update]
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

29 Kommentare zu “Windows 10 Home Ultra für neue Power Geräte? [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.