Erste 19H2 für die Xbox-Nutzer – Windows 10 folgt erst etwas später

Die Xbox Nutzer im Preview Alpha Skip Ahead Ring können seit gestern die erste Version der 19H2 (1910) testen. Diese dient als Vorbereitung und die Änderungen werden dann auch noch in der 1906 integriert werden. Hier einmal die Changelog.

Einige von euch werden sich sicherlich gefragt haben, wo denn die Windows 10 19H2 (1909) bleibt. Denn die Insider sind ja schon mit der Windows 10 20H1 unterwegs. Die Windows 10 19H2 soll nach dem offiziellen Start der Windows 10 1903 (Mai 2019 Update) verteilt werden. Über welchen Ring kann man aktuell nur spekulieren. Das wird im Endeffekt eher ein Wartungsupdate werden. Denn großartige Änderungen werden hier nicht mehr unternommen. Wie inzwischen auch bestätigt wurde.

Also für die Neugierigen unter euch wird die 19H2 dann eher langweilig sein. Man kann nur gespannt sein, über welchen Ring diese Version dann verteilt wird. Sollte kein neuer Ring hinzukommen, bleibt eigentlich nur der Release Preview Ring. Denn der Slow Ring ist vorrangig für die geschäftlichen Kunden (Admins) und der Fast und Skip Ahead Ring ist schon auf der 20H1.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Erste 19H2 für die Xbox-Nutzer – Windows 10 folgt erst etwas später
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

6 Kommentare zu “Erste 19H2 für die Xbox-Nutzer – Windows 10 folgt erst etwas später

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.