Skip Ahead für die Windows 10 1909 (19H2) wurde aktiviert in den Einstellungen [Update]

Microsoft hat die Einstellungen für die Insider und auch die Nutzer der Windows 10 1809 geändert. Nun ist auch die Auswahl Skip Ahead hinzugekommen, die dann für die neue Windows 10 1909 (19H2) 188xx aktiviert werden kann. Brandon LeBlanc hat zwar gesagt, dass es noch eine Weile dauert, scheint aber wohl doch nicht mehr so lange zu sein.

[Update 18.00 Uhr]: Skip Ahead wurde nun ganz offiziell für alle Insider freigegeben. Es kommt keine Fehlermeldung mehr und es wird auch Skip Ahead angezeigt. Wer also umstellen möchte, kann dies ganz einfach tun. [Update 2]: Das Limit für den Skip Ring wurde erreicht. Falls es also wieder nicht gehen sollte, hilft die Registry-Änderung.

Wer in den Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Windows Insider Programm auf Skip Ahead umschaltet, wird aktuell noch eine Fehlermeldung erhalten, dass der Skip Ahead Ring noch nicht freigegeben wurde. Es wird auf die letzte Einstellung, bei mir Fast Ring zurückgestellt.

Aktuell (Jan. 2019) macht es keinen Sinn umzustellen. Aber wer es unbedingt umstellen möchte, weil ja nichts Neues mehr in der 1903 kommt, kann es jetzt schon.

So funktioniert es:

  • Die Einstellungen öffnen und zu Windows Update Windows-Insider-Programm gehen.
  • Hier den aktuell eingestellten Ring anklicken und im neuen Fenster dann Skip Ahead auswählen
  • WICHTIG: Das Fenster so wie es ist offen lassen.
  • Windows-Taste + R, regedit eingeben und starten.
  • Zum Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsSelfHost\Applicability gehen.
  • Im rechten Fensterteil ContentTyp und doppelt anklicken und von Active auf Skip ändern.
  • EnablePreviewBuilds muss hier den Wert 2 haben.
  • Zum Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsSelfHost\UI\Selection gehen.
  • Im rechten Fensterteil UIContentTyp und optional ContentBackup doppelt anklicken und von Active bzw. Current auf Skip ändern.
  • Reg-Editor schließen, damit man zur Not gleich wieder den Pfad öffnen kann und nun neu starten.

Danach steht dann derzeit Benutzerdefiniert anstatt Fast Ring, bzw. Slow oder Release Ring. Nun kann man abwarten, bis die derste Insider Build aus dem 19H2 Zweig mit der Windows 10 188xx kommt. Will man es rückgängig machen reicht ein Wechsel in den Einstellungen selber. Die Änderung wird dann automatisch in der Registry vorgenommen.

Danke an Manny für den Hinweis.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Skip Ahead für die Windows 10 1909 (19H2) wurde aktiviert in den Einstellungen [Update]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

12 Kommentare zu “Skip Ahead für die Windows 10 1909 (19H2) wurde aktiviert in den Einstellungen [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.