Windows 10 1903 Update Pause einstellen auch in der Home Version

Wer mit der Windows 10 Pro oder höher unterwegs ist, kann schon eine Weile die Windows 10 Update pausieren lassen. Bis zu 7 Tagen ist dies möglich. Dumm aus der Wäsche haben bisher die Windows 10 Home Nutzer geschaut, denn denen wurde diese Funktion nicht angeboten.

Mit der Windows 10 1903 wird dies dann auch endlich möglich sein. Microsoft hat wohl auch hier auf das Feedback gehört und diese Funktion in der Home Version integriert. Wobei die Defender-Updates davon natürlich nicht betroffen sind. Zusätzlich hat man nun auch die Möglichkeit in den erweiterten Einstellungen für die Updates die Tage genau zu bestimmen. Hier besteht die Möglichkeit genauer zwischen einem und sieben Tagen die Einstellung vorzunehmen.

Ist natürlich sehr praktisch, wenn man gerade an einem wichtigen Projekt arbeitet, welches man nicht unterbrechen möchte. Denn man kann sich ja nicht darauf verlassen, dass nur am zweiten Dienstag im Monat ein Update reinkommt.

Diese Funktion hätten die Redmonder schon von Anfang an für die Home integrieren sollen. Denn auch private Nutzer haben wichtige Aufgaben zu erledigen, die nicht unterbrochen werden dürfen. Siehe auch:

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 1903 Update Pause einstellen auch in der Home Version
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Windows 10 1903 Update Pause einstellen auch in der Home Version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.