Windows 10 1903 Kontakte in der Taskleiste wird gestrichen, Task-Manager aufgebrezelt und mehr

Da ist man einmal einen ganzen Tag wegen Weihnachten unterwegs und schon gibt es neue Infos zu den nächsten Insider Versionen von Windows 10 1903 (19H1). Daher hier noch mal kompakt alle Infos im Überblick. Die neue Ansicht der Einstellungen wird nicht immer sichtbar sein.

So zum Beispiel im abgesicherten Modus, verbunden in einer Domain, in der Enterprise, einer Windows 10 N Version oder wenn man mit einem Gast-Konto unterwegs ist. Sprachpakete werden wohl bald von den allgemeinen Sprachpaketen abgekoppelt werden. Dann kann man, wenn es denn so kommt, ein eigenes Sprachpaket über die Einstellungen herunterladen, installieren oder deinstallieren.

Auch eine neue Einstellung kommt hinzu, um ein gesperrtes Gerät mit einem Schlüsselwort zu entsperren. Diese Einstellung ist unter Datenschutz zu finden.

Der Task-Manager bekommt eine neue Einstellung, so kann man festlegen, mit welchem Tab der Task-Manager öffnen soll. Wer den Tab „Prozesse“ nicht mag und lieber mit den Details starten möchte, kann dies dann über die Optionen einstellen. Dies dürfte wenn mit der nächsten Insider kommen. In der 18298 ist es noch nicht enthalten.

Der Windows Defender bekommt einen Manipulationsschutz. Was sich dahinter verbirgt, kann man derzeit nur spekulieren. Dies kann durchaus ein Schutz sein, um den Defender selber vor Veränderungen (Manipulationen) zu schützen. So ein Eigenschutz wäre natürlich wichtig. Aber hier muss man wohl noch abwarten.

Der Datei Explorer soll ein eigenständigen Hell/Dunkel Modus bekommen. Damit hätte man weitere Varianten, neben Apps dunkel, Explorer hell, die es jetzt schon in der Windows 10 1903 (19H1) gibt.

Die Kontakte-Leiste in der Taskleiste soll auch gestrichen werden. Wie Albacore berichtet, wird eine Meldung eingeblendet, dass diese Funktion bald abgeschaltet wird. War wohl nicht so der Renner, dass man sich dazu entschieden hat. Aber auch hier ist noch Zeit.

Und zu guter Letzt, will Microsoft scheinbar eine neue Funktion einbauen „TrueTone“. ähnlich wie beim iOS-System von Apple. Die Farben werden dann an die Beleuchtung in der Umgebung angepasst. Eine Funktion, die bei vielen bisher nicht gut angekommen ist, da sie gelbstichig oder sonst wie angezeigt werden, aber nicht in wirklich guten Farben. Aber auch hier muss man mal abwarten.

Quelle für alle Infos: @thebookisclosed

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 1903 Kontakte in der Taskleiste wird gestrichen, Task-Manager aufgebrezelt und mehr
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

17 Kommentare zu “Windows 10 1903 Kontakte in der Taskleiste wird gestrichen, Task-Manager aufgebrezelt und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.