Security Baseline Windows 10 21H2 ist erschienen mit einigen Änderungen für Druckertreiber

Hat ja nun doch eine Weile gedauert, bis Microsoft die neue Security Baseline für Windows 10 21H2 zum Download bereitgestellt hat. Wie auch das Funktionsupdate selber bringt auch die Security Baseline nur einige wenige, aber wichtige Änderungen mit.

Einmal wurden die Richtlinien für den Microsoft Edge (Legacy) entfernt, der nicht mehr im System vorhanden ist. Dafür ist eine neue Richtlinie hinzugefügt worden, die das Druckerproblem (PrintNightmare) betrifft. Einmal systemweit und einmal nur für Benutzer einstellbar. Diese sind:

  • Begrenzt die Installation der Druckertreiber auf Administratoren
  • Druckeinschränkungen der Gerätesteuerung aktivieren
  • Liste der zugelassenen USB-verbundenen Druckergeräte

Alle Änderungen könnt ihr im Paket „Windows 10 version 21H2 Security Baseline.zip“ unter „New Settings in Windows 10 v21H2.xlsx“ sehen. Der Download ist wie immer im Microsoft Security Compliance Toolkit 1.0 und dort einzeln auswählbar.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Security Baseline Windows 10 21H2 ist erschienen mit einigen Änderungen für Druckertreiber
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Security Baseline Windows 10 21H2 ist erschienen mit einigen Änderungen für Druckertreiber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.