Windows 10 Kalender für die Treiber-Updates 2021 steht

Microsoft hat den Kalender für die Treiber-Updates für 2021 freigegeben. Dort enthalten sind die Tage, wann ein Windowsupdate kommt, oder Feiertage sind. Dementsprechend sollen an den Tagen keine Treiber ausgeliefert werden.

Beim Windows Update sind es immer 3 Tage. Ein Tag vor dem Update, Update-Tag und ein Tag danach. Wenn ein Funktionsupdate ansteht sind es zwei Tage davor, Funktionsupdate und zwei Tage danach. Noch ist das Funktionsupdate für die Windows 10 21H1 nicht eingetragen. Wird es aber noch, wie schon im letzten Jahr.

An den Tagen im Kalender, die nicht umrandet sind können also die Treiber über Windows Update kommen. Man will damit verhindern, dass sich ein Windows Update und ein Treiber-Update in die Quere kommt, und so das Problem nicht gleich einzugrenzen ist. Wer die Treiber nicht über Windows Update erhalten möchte, kann diese auch in den Gruppenrichtlinien deaktivieren.

Aber dadurch, dass Microsoft den Kalender für die Treiber-Updates nun von der techcommunity-Seite auf die docs.microsoft-Seite verschoben hat, haben wir immer einen guten Anlaufpunkt um nach dem Termin für das Funktionsupdate zu „luschern“.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 Kalender für die Treiber-Updates 2021 steht
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Windows 10 Kalender für die Treiber-Updates 2021 steht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.