Windows 10 20H2 Ereignis-ID: 100 in der Ereignisanzeige wird nur noch bei kritischen Meldungen angezeigt

Mal ein Hinweis für die Statistiker und Fehlersucher unter euch. Wer bisher in der Ereignisanzeige ab und an mal nach der Ereignis-ID 100 geschaut hat, wie lange denn der Rechner so für den Start brauchte, wird diese Meldung in der Windows 10 20H2 nicht mehr vorfinden.

Bislang wurde jeder Start (ID 100) und auch das Herunterfahren (ID 200) des Systems protokolliert. Immer als Warnung gekennzeichnet, obwohl es eigentlich nur eine Info ist. Dies hat Microsoft in der Windows 10 20H2 nun entfernt. Aber nicht ganz, wie ich bei mir gerade in einer VM festgestellt habe. Denn als „Kritisch“ gekennzeichnete Einträge, die eine sehr lange Startdauer im Reiter „Allgemein“ anzeigen werden weiterhin protokolliert. Was natürlich auch richtig ist.

Startet man die Ereignisanzeige, so findet man die Einträge unter Anwendungs- und Dienstprotokolle -> Microsoft -> Windows -> Diagnostics-Performance -> Betriebsbereit. Sind zwar „nur“ für etwa zwei Monate Protokolle 1 MB an Speicherplatz aber immerhin.

Der Eintrag ESENT Ereignis-ID 642 wird aber munter weiter aufgezeichnet. In der Insider im Dev-Kanal hatte Microsoft diesen Eintrag schon deaktiviert. Also nicht das Problem gelöst, sondern das Ereignis wird nicht mehr protokolliert. Wird wohl noch eine Weile dauern, bis das Problem behoben wird.

Mal noch als Hinweis: Wer ein Problem mit Windows 10 hat, sollte immer erst in den Zuverlässigkeitsverlauf schauen. Dort ist es übersichtlicher eine Fehlerquelle aufzuspüren, bevor man dann gezielt in die Ereignisanzeige wechselt. Denn dort wird alles protokolliert. Aber so wie es aussieht, räumt Microsoft da nun (endlich) mal auf.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 20H2 Ereignis-ID: 100 in der Ereignisanzeige wird nur noch bei kritischen Meldungen angezeigt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

23 Kommentare zu “Windows 10 20H2 Ereignis-ID: 100 in der Ereignisanzeige wird nur noch bei kritischen Meldungen angezeigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.