F.lux 4.115 korrigiert den Windows 10 2004 Fehler mit den Artefakten und Linien auf dem Desktop

Wer F.lux verwendet, um die Bildschirmhelligkeit und -farben anzupassen, wird möglicherweise nach dem Funktionsupdate auf die Windows 10 2004 Artefakte, Linien oder ähnliches auf seinem Monitor sehen. Mit der neuen Version 4.115 wurde dieser Fehler nun korrigiert.

Das Update wird automatisch ausgeliefert und installiert. Außerdem gibt es eine neue Einstellung im Kontextmenü Effekte. Hier kann man den dunklen Modus auch nachts aktivieren, oder am Tag deaktivieren. Ganz nach Belieben.

Changelog:

  • Try this: “Effects…” “Use Dark mode at sunset” to turn Windows Dark mode on at night and off during the day
  • DST smoothing (cues to make the time change easier)
  • Fixes for Hue reliability
  • Solar time
  • Fixes for Windows 10 May 2020 (v2004)

Info und Download:

Weitere noch offene und behobene Probleme unter Windows 10 2004 findet ihr bei uns in einer Übersicht, die ständig aktualisiert wird.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

F.lux 4.115 korrigiert den Windows 10 2004 Fehler mit den Artefakten und Linien auf dem Desktop
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “F.lux 4.115 korrigiert den Windows 10 2004 Fehler mit den Artefakten und Linien auf dem Desktop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.