Hotfix für das Microsoft Deployment Toolkit (MDT) Build 8456 wurde bereitgestellt

Kurz informiert: Wer mit dem Microsoft Deployment Toolkit (MDT) Build 8456, inklusive Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) für die Windows 10 2004 arbeitet, sollte den Hotfix MDT_KB4564442.exe herunterladen und installieren.

Hat man ein automatisiertes Desktop- oder Server-Image erstellt wird der BIOS-Firmwaretyp fälschlicherweise als UEFI identifiziert, was zu Fehlern führt, wenn ein vorhandener Computer mit einer neuen Version von Windows aktualisiert wird. In der smsts.log erscheint dann der Eintrag „UEFI: true“.

Am Ende erscheinen dann noch unter anderem die Fehlermeldungen Failed to make volume C:\ bootable. Code 0x80004001 bzw. Failed to run the action: Apply Operating System. Error -2147467263. Die MDT_KB4564442.exe ändert die Microsoft.BDD.Utility.dll, um das Problem zu beheben.

Alles Weitere findet ihr unter:

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Hotfix für das Microsoft Deployment Toolkit (MDT) Build 8456 wurde bereitgestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “Hotfix für das Microsoft Deployment Toolkit (MDT) Build 8456 wurde bereitgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.