Windows 10 19635 steht für die Insider zum Download bereit

Es geht weiter für die Insider im Fast Ring mit der Insider Build 19635.1, genauer die 10.0.19635.1 mn_release vom 22.05. Dabei handelt es sich wieder um eine fehlerbereinigte Version. Denn wir kommen der Windows 10 2009 (20H2) immer näher.

Wir werden natürlich wieder versuchen die ISOs zu sammeln und werden den Link dann hier reinsetzen. Ein Dank schon mal an alle Helfer, die wie immer so fleißig sind. [Update] Hier ist auch schon der Link zu den ISOs

Es ist kurz und schmerzlos. Aber wie schon gesagt, ist die Windows 10 2009 bald fertig und kommt dann wieder offiziell in die Schublade bis September/Oktober 2020.

Bekannte Probleme durch die Windows 10 19635

  • Wir untersuchen ein Problem, bei dem einige Geräte, die vom eMMC-Speicher booten, einen Bugcheck durchführen, wenn sie aus dem Ruhezustand fortfahren.
  • Wir befassen uns mit Berichten über den Aktualisierungsprozess, der für längere Zeit beim Versuch, einen neuen Build zu installieren, hängen bleibt.
  • Wir arbeiten daran, ein Problem für einen zukünftigen Insider Preview-Build zu beheben, bei dem in Einstellungen > Datenschutz in den Abschnitten Dokumente und Downloads neben dem Seitennamen ein kaputtes Symbol angezeigt wird (nur ein Rechteck).
  • Wir untersuchen Berichte, bei denen die Vorschau-Miniaturansichten in der Taskleiste nicht konsistent dargestellt werden (ein leerer Bereich wird angezeigt).

Behobene Probleme in der Windows 10 19635

  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Apostrophe im Dialogfeld „Standort nicht verfügbar“, im Dialogfeld „Datei einbinden“ und im Text der Datei-Explorer-Ordneroptionen nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Schalter Arbeit oder Schule > Windows-Suche erlauben… unter Sucheinstellungen umschalten unerwartet deaktiviert werden konnte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Mobilfunkdaten auf bestimmten Geräten nicht funktionieren.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Einstellungen beim Ändern der Anzeigeausrichtung oder -auflösung abstürzen konnten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Insider eine große Anzahl von kritischen Ereignissen „Program Compatibility Assistant Service stopped work“ im Reliability Monitor sahen.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Anzeige auf bestimmten Geräten ständig blinkt.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Kamera auf bestimmten Geräten unerwartete Artefakte anzeigte.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 19635 steht für die Insider zum Download bereit
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

94 Kommentare zu “Windows 10 19635 steht für die Insider zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.