Suche in der Windows 10 Taskleiste funktioniert aktuell nicht [Workaround] (5.02.) [Update: behoben]

Kurz einmal darauf hingewiesen: Unter Windows 10 funktioniert die Suche in der Taskleiste derzeit nicht. Die ist einfach Down. Da helfen dieses Mal auch keine Tipps aus unserem Wiki Suche Suchfunktion funktioniert nicht richtig Windows 10. Da hat Microsoft global einen Fehler fabriziert. [Update]: Da der Fehler behoben ist, können euch die Tipps im Wiki nun vielleicht wieder helfen.

Egal ob man die Suche startet oder etwas eingibt, das Suchfenster selber bleibt leer. Man kann also nur abwarten, bis das Problem von Microsoft selber gelöst wird. Das zeigt leider, wie Microsoft die Suche programmiert hat. Da ist nichts lokal. Es geht alles über den Server. Auch wenn man mal nur ein Programm aus dem Startmenü sucht.

[Update 6.02.]: Microsoft hat das Problem gestern um 21.00 Uhr als „Gelöst“ gekennzeichnet. Es war ein temporäres serverseitiges Problem. Sollte es weiterhin auftreten, dann empfiehlt Microsoft den Workaround 2.

Workaround, um die Suche wieder zu aktivieren

Damit die Suche in der Taskleiste wieder funktioniert, muss man die Bingsuche deaktivieren. Das kennen wir ja schon aus dem Tutorial:

Das funktioniert aktuell nur in der Windows 10 1903 und 1909. In der Insider bringt dieser Workaround bei mir nichts. Die Windows 10 2004 hab ich noch nicht getestet. Aber scheinbar dort auch nicht.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search]
"BingSearchEnabled"=dword:00000000
"CortanaConsent"=dword:00000000

Als Textdatei speichern und in Suche.reg umbenennen. Diese Datei dann doppelt anklicken und der Registry zufügen lassen. Danach entweder über den Task-Manager die explorer.exe neu starten oder den Rechner einmal neu starten.

Um diese Änderung wieder rückgängig zu machen, geht man so vor:

  • Windows-Taste + R regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search

gehen
– BingSearchEnabled per Rechtsklick löschen
– CortanaConsent doppelt anklicken und den Wert auf 1 setzen.

Workaround 2

  • Strg + Umschalt + ESC-Taste drücken Reiter Details öffnen und hier die SearchUI.exe und / oder die SearchApp.exe per Rechtsklick Task beenden. Sollte das nicht helfen, dann weiter mit Workaround 3

 

  • Startmenü -> Windows Verwaltungsprogramme und dort die Dienste starten
  • In den Diensten Windows Search beenden und oder auch deaktivieren.
  • Task-Manager per Rechtsklick in die Taskleiste aufrufen und die explorer.exe neu starten.

Nun funktioniert die Suche wieder, aber ohne den angelegten Index.

Workaround 3 Empfohlen

Diesen Workaround von Microsoft hat w-karp bei uns im Forum genauer beschrieben. Dort geht es mit PowerShell und der ResetWindowsSearchBox.ps1. Aber lest die Anleitung genau und führt alles Schritt für Schritt aus.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Suche in der Windows 10 Taskleiste funktioniert aktuell nicht [Workaround] (5.02.) [Update: behoben]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

80 Kommentare zu “Suche in der Windows 10 Taskleiste funktioniert aktuell nicht [Workaround] (5.02.) [Update: behoben]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.