Windows 10 1909 ohne Store App in der Taskleiste nach Neuinstallation

Microsoft lernt wohl so langsam dazu. Denn installiert man die Windows 10 1909 neu (Anleitung), dann hat man nicht nur ein Startmenü ohne weitere zusätzlichen Apps- und Game-Links. Auch in der Taskleiste wird nun die Store App nicht mehr angezeigt.

Cluster Head hat es bei aktiver Internet-Verbindung mit der Windows 10 1909 18363.418 ausprobiert, die ja von Microsoft als finale Version deklariert wurde. Einmal mit der Pro und auch mit der Home Version.

Meine Vermutung wäre ja gewesen, dass die Home weiterhin zugeschüttet wird und auch die Store App in der Taskleiste erscheint. Aber da lag ich falsch. Eine Wette hätte ich verloren, wie die Bilder zeigen. Bei der Windows 10 1903 sah es ja noch anders aus. Auch bei meiner Installation im September für das Tutorial im Wiki war zwar das Startmenü „leer“, aber die Store App noch in der Taskleiste.

Als einzige „Zugabe“ die im Startmenü unter Alle Apps und auch in der App-Übersicht in den Einstellungen erscheint ist die Microsoft Solitaire Collection. Kann man nur hoffen, dass es so bleiben wird. Auch bei den Versionen, die dann in einigen Wochen über das MediaCreationTool verteilt werden.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 1909 ohne Store App in der Taskleiste nach Neuinstallation
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

23 Kommentare zu “Windows 10 1909 ohne Store App in der Taskleiste nach Neuinstallation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.