KB4480976 Windows 10 1803 17134.556 (Manueller Download) 15.Januar

Microsoft hat ein neues kumulatives Update für die Windows 10 1803 (April 2018 Update) bereitgestellt. Die KB 4480976 erhöht die Versionsnummer auf die Windows 10 1803 17134.556. Sowie ein neues dynamisches Update, die KB4474088. In diesem Update enthalten sind Qualitätsverbesserungen. Also ein nicht-sicherheitsrelevantes Update. Aber auch bekannte Probleme bringt dieses Update mit sich.

  • Nachdem Sie die August Vorschau des Quality Rollup oder das Update vom 11. September 2018.NET Framework installiert haben, kann die Instanziierung von SqlConnection eine Ausnahme auslösen. Microsoft arbeitet an einer Lösung und wird in einer kommenden Version ein Update veröffentlichen.
  • Nach der Installation dieses Updates können einige Benutzer keinen Weblink mehr in das Startmenü oder die Taskleiste setzen. Auch hier arbeitet Microsoft an einer Lösung
  • Nach der Installation von KB4467682 kann es vorkommen, dass der Clusterdienst nicht mit dem Fehler „2245 (NERR_PasswordTooShort)“ startet, wenn die Gruppenrichtlinie „Minimum Password Length“ mit mehr als 14 Zeichen konfiguriert ist. In der Richtlinie soll man die minimale Passwortlänge auf kleiner oder gleich 14 Zeichen setzen.
  • Anwendungen, die eine Microsoft Jet-Datenbank mit dem Dateiformat Microsoft Access 97 verwenden, können sich möglicherweise nicht öffnen, wenn die Datenbank Spaltennamen mit mehr als 32 Zeichen aufweist. Die Datenbank kann nicht mit dem Fehler „Unrecognized Database Format“ geöffnet werden. Der Workaround dazu in der Changelog

Behobene Probleme in der KB4480976

  • Behebt ein Problem in Microsoft Edge, das das Focus-Ereignis nicht auslöst, wenn der Benutzer des Fokus-Ereignisses eines Elements den Fokus auf ein anderes Element verschiebt.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass Freigabe- und Zeitleistenfunktionen und Roaming-Einstellungen für Konten funktionieren, die chinesische, japanische und koreanische Sprachen verwenden.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass einige Anwendungen das Fenster Hilfe (F1) nicht korrekt anzeigen können.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass Energieoptionen auf dem Windows-Sicherheitsbildschirm angezeigt werden, wenn die Richtlinie zum Ausblenden von Energieoptionen pro Benutzergruppe aktiviert ist.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass Links für bestimmte komprimierte Dateiformate gelöst werden.
  • Behebt ein Problem, bei dem BitLocker Network Unlock bei virtuellen Maschinen der Generation 2 fehlschlägt, wenn es in einem Netzwerk verwendet wird, das nur IPv4 unterstützt.
  • Behebt ein Datenschutzproblem mit Anwendungen, die ohne Zustimmung des Benutzers die BroadFileSystemAccess-Funktionalität erhalten.

Und weitere behobene Probleme

  • Behebt ein Problem, bei dem die WAM-Protokollierung dazu führt, dass einige Anwendungen wie Microsoft Office nicht mehr funktionieren.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass katalogsignierte Skripte, einschließlich derer, die als Teil von Windows ausgeliefert werden, fälschlicherweise ein Windows Defender Application Control (WDAC) Fehlerprüfungsereignis erzeugen.
  • Behebt ein Problem, bei dem Windows Driver Frameworks eine hohe CPU-Auslastung verursachen. Infolgedessen funktioniert der Benutzermodus-Treiber nicht mehr, wenn das Gerät aus Ruhezustand (S4) wieder aufgenommen wird.
  • Behebt ein Problem, das zu einer Verzögerung von 30 Sekunden beim Löschen oder Umbenennen eines Links in einem DFS-Namensraum (Distributed File System) führen kann. Darüber hinaus kann das Umbenennen eines Ordners 30 Sekunden dauern, wenn mehrere Benutzer gleichzeitig in einer Gruppenfreigabe arbeiten und der Datei-Explorer nicht mehr reagiert.

Und noch mehr

  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass Sie eine Datei in einem freigegebenen Ordner aufgrund eines Fehlers Zugriff verweigert überschreiben, wenn ein Filtertreiber geladen wird.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Drittanbieteranwendungen Schwierigkeiten bei der Authentifizierung von Hotspots haben.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass ein blauer Bildschirm erscheint, wenn ein Thunderbolt-Speichergerät angeschlossen ist.
    Wenn Sie frühere Updates installiert haben, werden nur die neuen Fixes in diesem Paket heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert.

Manueller Download der KB4480976

KB4474088 Dynamisches Update

Auch ein neues dynamisches Update für die Integration in die Setup-Datei wurde bereitgestellt. Ist also kein normales Update.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

KB4480976 Windows 10 1803 17134.556 (Manueller Download) 15.Januar
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

33 Kommentare zu “KB4480976 Windows 10 1803 17134.556 (Manueller Download) 15.Januar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.