Cortana wird nun auch aus der Installationsumgebung der Windows 10 1903 entfernt

Mit der Windows 10 1703 (Creators Update) hatte Microsoft eine neue Funktion in die Installationsroutine eingebaut. Mithilfe von Cortana und den Sprach-Befehlen konnte man sich durch die einzelnen Einstellungen hangeln und so Windows 10 installieren. Siehe auch hier im Wiki. Das wird mit der Windows 10 1903 (19H1) wieder teilweise deaktiviert.

Teilweise deshalb, weil man diese Funktion nur noch in der Home aktiviert lässt. Als eine Art Spielzeug, könnte man jetzt sagen. In der Windows 10 Pro und höher wird Cortana dann nicht mehr zum Vorschein kommen und dich durch die Installation begleiten.

Wer die Sprachausgabe nutzen will oder muss, kann diese wie immer über die Windows-Taste + Strg + Enter aktivieren. Microsoft hat dies mit der aktuellen Build 18309 eingeführt. Das Cortana nun in den höheren Versionen deaktiviert wird, kam durch die Meldungen im Feedback-Hub. Lohnt sich wohl doch ab und an dort seinem Ärger „Luft“ zu machen.

Daneben wird in der Windows 10 1903 auch die Suche und Cortana getrennt. Aber darüber hatten wir ja schon berichtet. Cortana bleibt zwar im System, kann aber in der Taskleiste ganz einfach deaktiviert, oder neben der Suche angezeigt werden. So wie auch die Einstellungen dann die Suche und Cortana einzeln anzeigen.

Das hatten sich die Redmonder sicherlich vor einiger Zeit anders vorgestellt. Aber dass man nun Cortana etwas zurücknimmt, sieht man auch daran, dass man seit schon einigen Insider-Versionen ganz massiv an der Sprachausgabe arbeitet und diese nun verbessert. Aber mal die Frage in die Runde: Hat euch Cortana bei der Installation je gestört?

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Cortana wird nun auch aus der Installationsumgebung der Windows 10 1903 entfernt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

14 Kommentare zu “Cortana wird nun auch aus der Installationsumgebung der Windows 10 1903 entfernt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.