Windows 10 1809 Enterprise als virtuelle Maschine verfügbar

Ganz kurz notiert für die Entwickler: Seit ein paar Tagen kann man die aktualisierte Windows 10 Enterprise (Eval) als virtuelle Maschine herunterladen. Die Pakete für VMWare, Hyper-V, VirtualBox und Parallels sind ca. 20 GB „schwer“. Das liegt daran, dass nicht nur die Windows 10 1809 Enterprise enthalten ist.

Im Paket ist Visual Studio 2017 Version 15.9 mit aktivierten UWP-, Desktop-C++- und Azure-Arbeitsabläufen enthalten. Sowie Entwicklerwerkzeuge, SDKs und Samples und Windows-Subsystem für Linux aktiviert mit installiertem Ubuntu. Die derzeitige Version ist bis zum 3.Februar 2019 nutzbar und im jeweiligen Programm nur noch eingefügt werden.

Info und Download:

via: @wzor

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 1809 Enterprise als virtuelle Maschine verfügbar
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Windows 10 1809 Enterprise als virtuelle Maschine verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.