„The New Windows“ als Marketingstrategie für Windows 10X

Microsoft will Windows 10X als Pendant zu Googles Chrome OS herausbringen. Ob sie damit erfolgreich sein werden, wird man sehen. Aber ein kleiner Tweet von WalkingCat hat heute dann doch für Verwirrung gesorgt.

Er twitterte „The New Windows“ coming next month „Das neue Windows kommt nächsten Monat“. Wobei das mit dem nächsten Monat hat WalkingCat gleich zurückgenommen. Einige hatten nun gleich vermutet, dass Microsoft Windows 10X nun als das „neue Windows“ auf den Markt bringen will. Dem ist natürlich nicht so.

„The New Windows“ wird von Microsoft für Marketing-Zwecke eingesetzt, um es gut vermarkten zu können. Irgendwie muss man ja auf das neue und verbesserte „Windows RT“ aufmerksam machen. Verkauft wird Windows 10X ja sowieso nur mit Geräten von Microsoft (Surface Neo) oder anderen Herstellern. Es wird dieses Betriebssystem offiziell nicht einzeln zu kaufen geben.

Wie wir ja schon wissen, wird Windows 10X mit der neuen Oberfläche erscheinen, die dann auch nach und nach auf den „normalen“ Windows 10 Versionen integriert wird.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

„The New Windows“ als Marketingstrategie für Windows 10X
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “„The New Windows“ als Marketingstrategie für Windows 10X

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.