Windows 10 2004 und 1909 wird nun über Windows Update direkt auf die aktuelle Version aktualisiert

Bislang wurde ein Funktionsupdate auf eine höhere Version per manueller Suche über Windows Update bereitgestellt. Solange es natürlich keine Blockierung vonseiten Microsoft gab. Jetzt hat man dies für die Windows 10 1909 und Windows 10 2004 geändert.

Gestern hat Microsoft in beiden Versionen den Status geändert, sodass ein Funktionsupdate nun direkt über Windows Update bereitgestellt wird. Einige sagen auch immer noch „Zwangsupdate“ dazu. Wer also noch mit der 1909 oder 2004 unterwegs ist kann nun also das Update direkt bekommen.

Man darf auch nicht vergessen, die Windows 10 1909 (Consumer) bekommt am 11.Mai 2021 das letzte Mal sicherheitsrelevante Updates. Die 2004 hat hier noch in allen Versionen (auch Enterprise) Zeit bis zum 14.Dezember 2021.

Immer natürlich vorausgesetzt, ein Gerät wurde nicht durch ein „Upgrade-Block“ wegen noch vorhandener Fehler blockiert. Beide Versionen haben laut AdDuplex derzeit noch einen Windows 10 Anteil von 31,2% bzw. 39,8% und der wird nun langsam aber sicher abgebaut.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 2004 und 1909 wird nun über Windows Update direkt auf die aktuelle Version aktualisiert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Windows 10 2004 und 1909 wird nun über Windows Update direkt auf die aktuelle Version aktualisiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.