Windows 10 OneDrive jetzt auch als 64-Bit Version [Download]

Microsoft hat bislang OneDrive als 32-Bit Version in Windows 10 ausgeliefert. Ein neuer Installer steht nun aber als AMD64 (x64-x86) Version zur Verfügung. Der Installer entscheidet also, ob die 32-Bit oder 64-Bit Version genutzt wird.

Wie Florian B. auf Twitter schreibt, ist diese Version später für die Insider. Diese lässt sich aber auch ganz normal installieren. Der Speicherort AppData\Local\Microsoft\OneDrive bleibt auch weiterhin. Zusätzlich wird dann ein neuer Ordner amd64 angelegt mit der FileSyncShell64.dll.

Die OneDrive.exe selber ist digital signiert vom 11. Dezember 2020. Also noch ganz „frisch“. Im Task-Manager sieht man nach dem Start dann auch nicht mehr Microsoft OneDrive (32 Bit), sondern nur noch Microsoft OneDrive. Florian hat auch den direkten Downloadlink im Tweet hinzugefügt.

Nachtrag: Als Hinweis von Thomas über unseren Twitteraccount. Die Kontextmenüeinträge im Datei Explorer, wie Speicherplatz freigeben werden in dieser Version nicht angezeigt.

Quelle: @flobo09

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 OneDrive jetzt auch als 64-Bit Version [Download]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

30 Kommentare zu “Windows 10 OneDrive jetzt auch als 64-Bit Version [Download]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.