KB4592438 und KB4593175 als SSU [Manueller Download] Windows 10 20H2 / 2004 19042.685 / 19041.685

Microsoft hat zum Patchday das neue kumulative Sicherheitsupdate KB 4592438 für den Dezember 2020 zum Download bereitgestellt. Die Versionsnummer ändert sich dadurch auf die Windows 10 20H2 19042.685 bzw. Windows 10 2004 19041.685.

In diesem neuen Update enthalten sind natürlich auch die Änderungen vom optionalen Update KB4586853. Mit diesem Update wurde endlich auch das Inplace Reparatur Problem behoben. Dieses Update ist das letzte Update für dieses Jahr, da Microsoft nun die nächsten Tage in den „Weihnachtsurlaub“ geht.

Auch ein neues SSU (Servicing Stack Update) wurde von Microsoft bereitgestellt. Es ist die KB4593175

Bekannte Probleme durch die KB4592438

  • Betrifft eher Rechner in Firmenumgebungen: System- und Benutzerzertifikate können verloren gehen, wenn ein Gerät von Windows 10, Version 1809 oder höher auf eine spätere Version von Windows 10 aktualisiert wird. Geräte sind nur dann betroffen, wenn sie bereits ein neuestes kumulatives Update (LCU) installiert haben, das am 16. September 2020 oder später veröffentlicht wurde, und dann von Medien oder einer Installationsquelle, die keine LCU vom 13. Oktober 2020 oder später integriert hat, auf eine neuere Version von Windows 10 aktualisieren. Dies geschieht in erster Linie, wenn verwaltete Geräte mit veralteten Bundles oder Medien über ein Update-Verwaltungstool wie Windows Server Update Services (WSUS) oder Microsoft Endpoint Configuration Manager aktualisiert werden. Dies kann auch passieren, wenn veraltete physische Medien oder ISO-Images verwendet werden, in die nicht die neuesten Updates integriert sind. Wenn dieses Problem bereits auf Ihrem Gerät aufgetreten ist, können Sie es innerhalb des Deinstallationsfensters mildern, indem Sie anhand der Anweisungen hier zu Ihrer früheren Windows-Version zurückkehren. Das Deinstallationsfenster kann 10 oder 30 Tage dauern, abhängig von der Konfiguration Ihrer Umgebung und der Version, auf die Sie aktualisieren möchten. Sie müssen dann auf die spätere Version von Windows 10 aktualisieren, nachdem das Problem in Ihrer Umgebung behoben wurde.
  • Die noch offenen und auch behobenen Probleme könnt ihr wie immer hier nachlesen:
  • Windows 10 2004 und 20H2 – Bekannte und behobene Probleme in der Übersicht

Behobene Probleme durch die KB4592438

  • Updates zur Verbesserung der Sicherheit bei der Verwendung von Microsoft Edge Legacy.
    Updates zur Verbesserung der Sicherheit bei der Verwendung von Microsoft Office-Produkten.
  • Behebt eine Sicherheitslücke, indem Anwendungen, die als SYSTEM-Konto ausgeführt werden, daran gehindert werden, an „FILE:“-Ports zu drucken. Um dieses Problem in Zukunft zu beheben, stellen Sie sicher, dass Ihre Anwendungen oder Dienste als ein bestimmtes Benutzer- oder Dienstkonto ausgeführt werden.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Edge Legacy, die Microsoft-Grafikkomponente, Windows Media, Windows-Grundlagen und Windows-Virtualisierung.
  • Wie immer werden die Sicherheitsprobleme dann später einzeln hier aufgeführt msrc.microsoft.com/

Manueller Download der KB4593175 als SSU

Manueller Download der KB4592438

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

KB4592438 und KB4593175 als SSU [Manueller Download] Windows 10 20H2 / 2004 19042.685 / 19041.685
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

121 Kommentare zu “KB4592438 und KB4593175 als SSU [Manueller Download] Windows 10 20H2 / 2004 19042.685 / 19041.685

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.