Windows 10 20270 steht für die Insider bereit – Server ISO und mehr kamen schon

Nachdem Microsoft die Thanksgiving-Urlaubswoche beendet hat, geht es nun für uns Insider weiter mit der Windows 10 20270.1, genauer die 10.0.20270.1 fe_release vom 24.11. Also noch kein Sprung zur 21xxx. War auch noch nicht zu erwarten für diese Woche.

Dafür wurden wieder Fehler korrigiert. Auch eine Server 20270.1000, auch als vNext sowie eine SDK, WDK und ADK als ISO wurde schon bereitgestellt. Wir werden wieder versuchen die ISOs zu sammeln und werden den Link dann hier reinsetzen. Oder ihr schaut wie immer in die rechte Sidebar. [Update]: Hier ist auch schon der Link zu den ISOs. Aber kommen wir nun zu den Änderungen in dieser Version.

US-Only: „Sie können nun Cortana auf Ihren PCs verwenden, um ihre Gedanken in direkte Aktionen zum Öffnen und Auffinden von Dateien umzusetzen und Zeit zu sparen, die Sie mit der Navigation zu Anwendungen/Ordnern zum Auffinden und Öffnen von Dateien verbringen.“

Die „Erweiterte Ansicht“ unter Einstellung -> System -> Speicher, um Laufwerke zu optimieren ist nun aktiviert worden. Die Verwendung der Touch-Tastatur im Hochformat auf einem 2-in-1-Touch-Gerät unterstützt jetzt den geteilten Tastaturmodus. (Dies wurde für Windows Insider im Beta-Kanal als Teil des jüngsten Windows Feature Experience Pack-Updates veröffentlicht).

Bekannte Probleme in der Windows 10 20270

  • Wir prüfen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der beim Versuch, einen neuen Build zu installieren, über einen längeren Zeitraum hängen bleibt.
  • Die Live-Vorschau für angeheftete Webseiten ist noch nicht für alle Insider aktiviert, so dass Sie möglicherweise ein graues Fenster sehen, wenn Sie mit der Maus über die Miniaturansicht in der Taskleiste fahren. Wir arbeiten weiter daran, dieser Erfahrung den letzten Schliff zu geben.
  • Wir arbeiten daran, die neue Taskleisten-Erfahrung für bestehende angeheftete Webseiten zu aktivieren. In der Zwischenzeit können Sie die Website aus der Taskleiste herausnehmen, von der Seite edge://apps entfernen und die Website dann neu anheften.
  • Wir arbeiten an der Behebung eines Problems, bei dem einige Benutzer den Fehler 0x80070426 sehen, wenn sie sich mit ihrem Microsoft-Konto bei verschiedenen Anwendungen anmelden. Wenn er bei Ihnen auftritt, kann ein Neustart Ihres PCs dies beheben.
  • Wir arbeiten an einer Lösung für ein Problem, bei dem in neueren Dev Channel-Builds unter Einstellungen > System > Speicher > Laufwerke und Volumes verwalten keine Laufwerke angezeigt werden. Als Workaround können Sie Ihre Datenträger mit dem klassischen Datenträgerverwaltungstool verwalten.

Behobene Probleme in der Windows 10 20270

  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Dialoge, wie z.B. Eigenschaften, bei den letzten Builds schwarzen Text auf dunklem Hintergrund anzeigten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass bestimmte Anwendungen unerwartet geschlossen wurden, wenn in neueren Builds auf die Schaltfläche Maximieren geklickt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Drucker mit japanischen Zeichen im Namen in den Drucker- und Scanner-Einstellungen nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das bei Geräten mit einer großen Anzahl von Benutzern zu einer Verzögerung bei der Anmeldung an Ihrem PC führen konnte.
  • blogs.windows

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 20270 steht für die Insider bereit – Server ISO und mehr kamen schon
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

90 Kommentare zu “Windows 10 20270 steht für die Insider bereit – Server ISO und mehr kamen schon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.