Windows 10 Insider – Endlich erklärt Microsoft den Erhalt von Vorabversionen beenden richtig

Wer eine Insider Build installiert, kennt unter Einstellungen -> Windows Update und Sicherheit -> Windows Insider-Programm den Schalter „Erhalt von Vorabversionen beenden. Aber wirklich schlau wird der Nutzer aus der Beschreibung nicht. Das hat man nun im Dev-Kanal endlich geändert.

Durch Zufall ist mir diese Änderung eben aufgefallen. Denn anstatt dem Schalter „Ein – Aus“, ist dort nun ein Button „Optionen“. Klickt man darauf, dann öffnet sich die Auswahl, die einem zur Verfügung steht und das mit einer ordentlichen Beschreibung:

  • „Erhalt von Vorabversionen beenden, wenn die nächste Version von Windows veröffentlicht wird“
    • „Verfügbar für Beta- und Release Preview-Kanäle. Aktivieren Sie diese Option, um keine Windows 10 Insider-Vorabversionen mehr zu erhalten, wenn die nächste Hauptversion von Windows 10 für die Allgemeinheit veröffentlicht wird. Bis dahin erhält ihr Gerät Insider-Vorabversionen und -Updates, um die Sicherheit zu gewährleisten. Sie werden alle Ihre Apps. Treiber und Einstellungen beibehalten, auch wenn Sie keine Vorabversionen mehr erhalten.“

Die zweite Beschreibung:

  • „Registrierung dieses Geräts sofort aufheben“
    • „Um auf diesem Gerät keine Insider-Vorabversionen mehr zu erhalten, müssen Sie Ihren PC zurücksetzen und das neueste Release von Windows 10 komplett neu installieren. Hinweis: Diese Option löscht alle Ihre Daten und installiert eine neue Kopie von Windows 10.“

So muss eine Beschreibung sein. Ich hoffe, diese wird demnächst dann auch im Beta- und Release Preview Kanal erscheinen.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

In unserem Windows 10 Wiki findet ihr sehr viele hilfreiche Tipps und Tricks. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese ganz einfach bei uns im Forum.

Windows 10 Insider – Endlich erklärt Microsoft den Erhalt von Vorabversionen beenden richtig
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

9 Kommentare zu “Windows 10 Insider – Endlich erklärt Microsoft den Erhalt von Vorabversionen beenden richtig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.