Windows 10 17063 steht für die Insider bereit (Changelog)

Microsoft hat nun die Windows 10 Build 17063 für die Insider im Fast Ring und auch Skip Ahead bereitgestellt. Auch mit der letzten Version hatten immer noch einige Probleme mit der Installation. Man konnte hier auch nicht nur von AMD oder Intel reden. Es passierte bei beiden Varianten. Kann man nur hoffen, dass die neue Insider dann wieder bei allen gut durchläuft. Falls nicht, dann meldet euch bei uns im Insider-Forum. Wichtiger Hinweis: Der Echtzeitschutz von MalwareBytes sollte deaktiviert werden. Ansonsten gibt es Probleme Link.

Die genaue Bezeichnung der neuen Windows 10 Insider ist die 10.0.17063.1000 rs_prerelease vom 13.Dezember. Also noch gar nicht mal so alt. Wir werden natürlich wieder versuchen die ISO-Dateien zu sammeln und für euch bereitzustellen. Ein Dank schon mal vorab an alle Helfer. Hier der Link: 17063 ISO / ESD (deutsch, english) Aber kommen wir zu den Änderungen in dieser neuen Version.

Die Timeline ist nun fertig und eingebaut. Einen button dafür findet ihr neben der Cortana Suche in der Taskleiste. Die Einstellungen dafür könnt ihr unter Datenschutz vornehmen. Cortana selber kann Aktivitäten vorschlagen und als Info anzeigen. Der Microsoft Edge hat nun Fluent Design Anteile erhalten. Offline-Websites und Push-Benachrichtigungen wurden implementiert.

Sets wurde zu Testzwecken auch eingebaut. Vorerst funktioniert es mit Mail & Kalender und OneNote. Mehr dazu wird später folgen. Nicht jeder wird diese Funktion zu sehen bekommen. Wenn ist es in den Einstellungen System Multitasking zu sehen. Aber das war noch nicht alles. Weitere Neuen Funktionen könnt ihr im Blog nachlesen. Denn es sind sehr viele.

Bekannte Probleme:

  • Es kann zu Problemen mit der Aktivierung kommen. Dies ist ein bekanntes Problem und Microsoft arbeitet daran.
  • Firefox und andere Programme geben keinen Ton aus. MS arbeitet daran.
  • Schaltflächen werden nicht angezeigt. Hier hilft oft mit der Maus drüberfahren. Ansonsten die Tastatur für die Navigation nutzen. In der Firefox Nightly wohl schon gefixt.
  • GSOD (Insider Bluescreen) bei der Installation: SD-Karten und USB-Sticks entfernen. Ansonsten Einstellungen Geräteinstallationseinstellungen in die Suche eintippen und starten. Dort dann auf Nein stellen.
  • Beliebte Tencent-Spiele wie League of Legends und NBA2k Online können dazu führen, dass 64-Bit-PCs einen Bluescreen (GSOD) erhalten.
  • Microsoft Edge empfängt möglicherweise keine Push-Benachrichtigungen von Websites in dieser Build. Dies wird in der nächsten Build dann behoben.
  • Wenn Sie in Windows Mixed Reality ein immersives 360-Grad-Video aus der Film- und TV-Anwendung starten, wird das Video in die falsche Richtung zeigen. Nachfolgende Starts von 360-Grad-Videos werden korrekt funktionieren.
  • Wenn Benutzer versuchen, ein Microsoft Edge InPrivate-Fenster aus einem Mixed Reality-Headset heraus zu erstellen, wird stattdessen ein reguläres Fenster erstellt. Benutzer können InPrivate innerhalb von Mixed Reality in diesem Build nicht verwenden. InPrivate auf dem Desktop ist davon nicht betroffen.
  • Nach dem Upgrade auf dieses Build kann es vorkommen, dass Touch und Stift auf dem nicht-primären Display nicht funktionieren.
  • Update 4.01.18. Weitere bekannte Probleme in der Windows 10 17063 kamen hinzu

Wichtigste Änderungen und Verbesserungen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Benachrichtigungseinstellungen von Cortana unerwartet in den Einstellungen fehlten
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Öffnen des Info Center, während ein Toast sichtbar war, dazu führen konnte, dass das Info Center unerwartet von der unteren Ecke aus animiert wurde und nicht von der Seite.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem, wenn das System zu wenig Speicherplatz zur Verfügung hatte, Kontextmenüs in einer schmalen Breite angezeigt wurden, in der der gesamte Text fehlte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Cursor bei einigen Geräten verzögert wurde, wenn das Nachtlicht aktiviert wurde.
  • Wir haben die Full-Touch-Tastatur aktualisiert, so dass Sie nun Tastaturkürzel verwenden können, die 3 Tasten enthalten (z.B. WIN + Alt + D).
  • Auch hier ist die Liste einfach zu lang. Alle weiteren Fehlerbehebungen: HIER

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Windows 10 17063 steht für die Insider bereit (Changelog)
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

65 Kommentare zu “Windows 10 17063 steht für die Insider bereit (Changelog)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.