Qualcomm 215: Neuer Prozessor für Low-End Geräte vorgestellt

Noch kurz eine Meldung aus dieser Woche nachgeliefert. Denn von der Prozessorschmiede Qualcomm gibt es Neuigkeiten zu berichten. Hier hat man nämlich einen neuen Prozessor für Low-End Geräte vorgestellt. Dabei handelt es sich um den Qualcomm 215, wobei auf den Zusatz Snapdragon verzichtet wird.

Der Qualcomm 215 wird im 28nm Verfahren produziert. Es handelt sich dabei um einen Vierkern-Prozessor bestehend aus vier ARM Cortex-A53-Kernen mit maximal 1,3 GHz. Für die Grafik ist hier die Adreno 308 zuständig. Bis zu 50 Prozent mehr Leistung gegenüber dem Vorgänger, dem Snapdragon 212, soll der Qualcomm 215 bieten. Bei Grafik Anwendungen sollen es noch bis zu 28 Prozent sein.

Als weitere Features unterstützt der neue Prozessor Displays mit einer Auflösung von 1560 x 720 Pixeln, eine 13 MP Hauptkamera oder eine 2 x 8 MP Dual-Kamera, NFC sowie WLAN ac. Erste Geräte dürften nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Quelle: Qualcomm
Qualcomm 215: Neuer Prozessor für Low-End Geräte vorgestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Qualcomm 215: Neuer Prozessor für Low-End Geräte vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.