Windows 10 1809: Aus einer einfachen ISO eine LTSC erstellen

SVF Dateien sind sehr interessant, wenn man aus einer beispielsweise englischen Basis ISO eine deutsche machen möchte. Das hatten wir euch hier schon einmal beschrieben. Aber diese SVF Dateien sind auch gut, um zum Beispiel aus einer 90-Tage Evalution Version eine LTSC ISO zu erstellen.

Solange der S-M-R-T SVF ISO Converter die neue Windows 10 1809 LTSC noch nicht eingepflegt hat, geht dies natürlich auch manuell. (Siehe Update weiter unten) Alles was man benötigt, hat Enthusiast mithilfe von mkuba50, Gezoesloog und murphy78 aus dem MDL-Forum zusammengestellt. Wer sich nun eine eigene Windows 10 1809 Ent. Vol. LTSC erstellen möchte, geht so vor.

Das war es auch schon. Kurz und schmerzlos. Sollten die Server-Dateien auftauchen, werden wir diese hier auch verlinken.

Update: Server 2019 LTSC: Wzr hat die SVF Daten nun auch für die Server bereitgestellt. Interessanterweise fehlt aktuell aber auch hier die Essential in de.

Update 05.10.2018: Der „S-M-R-T SVF ISO CONVERTER“ ist nun aktualisiert worden und unterstützt nun neben den Windows Versionen auch die LTSC 2019. gitlab.com/s1ave77/SVF.ISO.CONVERTER Dafür ist die obige Anleitung nicht mehr nötig. Siehe auch HIER.

Quelle: mdl-Forum
Windows 10 1809: Aus einer einfachen ISO eine LTSC erstellen
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

29 Kommentare zu “Windows 10 1809: Aus einer einfachen ISO eine LTSC erstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.