TranslucentTB 4.0 als App im Microsoft Store – Transparente Taskleiste und mehr

Über Transcluent hatten wir schon berichtet. Ein kleines Tool und jetzt auch als App, mit der man die Taskleiste komplett durchsichtig, oder leicht verschwommen, ganz normal darstellen kann. Einmal installiert, nistet sich das Icon im Systray der Taskleiste ein und man kann seine Änderungen vornehmen.

Damit alles funktioniert ist DirectX 11 erforderlich. Sollten aber alle soweit in einem aktuellen Rechner haben. Solltet ihr schon eine Win32-Version nutzen, dann ist es ratsam diese zu deinstallieren, wenn ihr die App testen wollt. Ansonsten erst die Win32-Version beenden, dann updaten.

Die Änderungen in der neuen Version TranslucentTB 4.0 in der Übersicht

  • Neue dynamische Modi: Dynamic Timeline und dynamic Cortana.
  • Befehlszeilenargumente wurden entfernt, die Konfigurationsdatei und die dynamische Fenster-Blacklist befinden sich nun in %AppData%\TranslucentTB (und sind rückwärtskompatibel mit V3) und so ziemlich alles ist über das Kontextmenü des Tray-Icons konfigurierbar.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Konfiguration beim Start nicht geladen werden konnte.
  • Der Fluent Taskleistenmodus wurde zugefügt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem UWP-Anwendungen dynamische Fenster im maximierten Zustand „steckenbleiben“ ließen.
  • Die Zuverlässigkeit des dynamischen Starts wurde verbessert.
  • Jeder dynamische Zustand hat nun seine eigene Farb- und Effektanpassung, anstatt für einen Modus fest programmiert zu sein.
  • Dieses Release und der neue Color Picker sind pro Monitor mit einem hohen DPI-Wert ausgestattet. Das Kontextmenü sollte auf DPI-Monitoren mit hohen DPI-Werten nicht mehr winzig aussehen.
  • Beim Upgrade muss die ältere Version vorher geschlossen werden, da dies zu einem ungültigen Handle-Fehler führt, während des Versuchs, die neue Version zu öffnen.
  • Weitere kleine Fehler wurden behoben.

Wer TranslucentTB noch nicht getestet hat und gerne eine geänderte Taskleiste etc. einmal ausprobieren möchte, hier der Link zur App: (Hat den Vorteil, dass Updates automatisch kommen)

TranslucentTB
TranslucentTB
Entwickler: Charles Milette
Preis: Kostenlos

Oder auf GitHub:

Auch interessant: TaskbarDock – Windows 10 Icons in der Taskleiste zentrieren, transparent darstellen, Systray ausblenden und mehr

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

TranslucentTB 4.0 als App im Microsoft Store – Transparente Taskleiste und mehr
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “TranslucentTB 4.0 als App im Microsoft Store – Transparente Taskleiste und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.