MediaCreationTool lädt nun die Windows 10 17134.112

Die Redmonder haben die Dateien für die Erstellung von ISOs oder USB-Sticks über das Media Creation Tool (MCT) aktualisiert. Bisher gab es die 17134.1, also die erste Version der Windows 10 1803 (April 2018 Update). So wird nun die 17134.112 mit dem Stand Juni 2018 heruntergeladen und installiert. Sofern man bei der Installation die Updates automatisch mitinstallieren lässt.

In der Product.xml, die man vorab schon einsehen kann, Siehe MediaCreationTool Welche Version wird heruntergeladen Windows 10 sind alle Sprachen für die einzelnen ESD Dateien enthalten. Wer sich eine Ent. Vol. oder andere erstellen will, findet in der Datei auch diese ESD-Daten. Diese haben wir HIER natürlich auch schon aktualisiert.

Im Link sind natürlich auch die ISO-Dateien enthalten, die immer wieder aktualisiert werden. Wer eine ESD manuell herunterlädt, muss diese erst noch umwandeln. Wie das geht haben wir euch hier beschrieben: ESD in ISO umwandeln ganz einfach mit wimlib. Noch als Hinweis: Wer noch ein altes MediaCreationTool auf dem Rechner liegen hat, muss eine neue Version herunterladen.

MediaCreationTool:

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

MediaCreationTool lädt nun die Windows 10 17134.112
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

37 Kommentare zu “MediaCreationTool lädt nun die Windows 10 17134.112

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.