KB4100403 Windows 10 17134.81 (Manueller Download)

Heute ist der zweite Patchday im Mai. Microsoft stellt das neue kumulative Update KB4100403 bereit. Dieses erhöht die Versionsnummer auf die Windows 10 1803 17134.81. Schon vor einiger Zeit hatten die Redmonder angekündigt, dass man sich nicht mehr auf die Updates zweimal im Monat festlegen will. Ist das Update wichtig, dann kommt es eben. Hat man gerade gestern bei der Windows 10 1709 erlebt.

Das neue Update ist das zweite offizielle für die Windows 10 1803 (April 2018 Update). Solltet ihr Probleme bekommen, die KB 4100403 zu installieren, dann versucht erst nur mit den Microsoft-Diensten alleine zu starten und es dann erneut versuchen. Siehe Windows 10 Updates deinstallieren. Oder Windows Update reparieren. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese bei uns im Windows 10 Forum.

Gab und gibt ja doch noch einige Baustellen, die behoben werden müssen. Ob hier nun alle dabei sind bezweifle ich aber. Dafür sind die verschiedenen Konstellationen einfach zu groß. Aber kommen wir nun zu den bekannten Problemen und natürlich zu den behobenen Problemen.

Bekannte Probleme der KB4100403

  • Wenn Sie versuchen, ein Upgrade auf die Windows 10 April 2018 Update durchzuführen, können Geräte mit Intel SSD 600p Series oder Intel SSD Pro 6000p Series nach einem Neustart wiederholt einen UEFI-Bildschirm aufrufen, oder Windows startet nicht mehr. Das Problem wurde mit dieser KB4100403 behoben. Das Funktionsupdate kann ab dem 25.Mai dann manuell über Windows Update gestartet werden.
  • Nach dem Upgrade auf das Windows-Update vom 10. April 2018 können ausgewählte Geräte mit SSDs der Toshiba XG4-Serie, Toshiba XG5-Serie oder Toshiba BG3-Serie eine geringere Akkulaufzeit aufweisen. Das Problem wurde mit dieser KB4100403 behoben. Microsoft empfiehlt noch zu warten. Das Funktionsupdate kann dann mit dem Juni Update manuell über Windows Update gestartet werden.
  • Update 5.06.: QuickBooks (2016, 2017, 2018) kann nach dem Funktionsupdate nicht im Mehrbenutzer-Modus ausgeführt werden. Es kommt der Fehlercode: „Fehler 193:0xc1. Microsoft und Intuit arbeiten an einer Lösung, die vielleicht schon im Juni zum Patchday zur Verfügung gestellt wird. [Update 6.06.] Microsoft hat die KB4338548 bereitgestellt. Die Versionsnummer erhöht sich auf die Windows 10 17134.83

Die wichtigsten behobenen Probleme der KB4100403

  • Behebt ein Problem in Internet Explorer, bei dem die Kommunikation zwischen Webworkern in bestimmten asynchronen Szenarien mit mehreren Besuchen einer Webseite fehlschlägt.
  • Behebt zusätzliche Probleme mit aktualisierten Zeitzoneninformationen.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Einstellungen für Untertitel nach dem Upgrade beibehalten werden.
  • Behebt ein Zuverlässigkeitsproblem, das dazu führen kann, dass Microsoft Edge oder andere Anwendungen nicht mehr reagieren, wenn Sie einen neuen Audio-Endpunkt erstellen, während die Audio- oder Videowiedergabe gestartet wird.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass die Registrierung von Windows Hello auf bestimmter Hardware mit dGPUs fehlschlägt.
  • Behebt ein Problem mit der Leistungsregression auf Systemen mit NVMe-Geräten bestimmter Hersteller.
  • Das Problem in der KB4103721 mit der roten Schrift „Einige Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet“ sollte nun auch behoben sein.

Manueller Download der KB4100403

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

KB4100403 Windows 10 17134.81 (Manueller Download)
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

127 Kommentare zu “KB4100403 Windows 10 17134.81 (Manueller Download)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.