Windows 10 17639 steht für die Insider im Skip Ahead bereit

Microsoft hat eine neue Insider Version bereitgestellt. Die Build 17639 Redstone 5, die im September / Oktober erscheinen wird. Genauer gesagt ist es die 10.0.17639.1000 rs_prerelease vom 30.März 2018. Neu in dieser Version ist, dass die Sets / Tabs im Explorer und Apps nun verschoben werden können. Auch das herausziehen aus der Leiste und wieder hinzufügen funktioniert nun so, wie wir es von jedem Browser her kennen.

Als Hinweis: „Wenn Sie eine Microsoft Edge-Registerkarte außerhalb eines Sets öffnen, können Sie sie nicht per Drag & Drop in ein Set-Fenster ziehen. Drag and Drop für Microsoft Edge Web Tabs innerhalb von Sets wird noch nicht unterstützt und es kann zu einem Absturz kommen, wenn dies versucht wird.“

Mit Alt + Tab können nun auch die Apps angezeigt werden, die innerhalb einer App enthalten ist. Wenn mehrere Edge Brwserfenster offen sind, wird nur das letzte offene Fenster angezeigt. Unter Einstellungen -> System -> Multitasking sind nun weitere Einstellungen zu finden. Auch per Rechtsklick kann nun ein Ordner in einem Tab geöffnet werden. [Update]: Hier einmal in einer Animation (.gif) zu sehen.

Wir werden für diese Version natürlich wieder versuchen die ISO Dateien zu sammeln und werden den Link dann hier einfügen. Ein Dank schon einmal an alle die helfen und ihre Zeit opfern. Den Link liefern wir dann nach. [Update]: Hier ist der Link zu den ISOs Solltet ihr eine Frage zur Insider haben, dann könnt ihr auch gerne unser Windows 10 Insider Forum bzw. das Windows 10 Insider Forum nutzen. Dort können wir euch gezielter helfen. Wer Skip Ahead aktivieren möchte, weil er oder sie neugierig ist: Windows 10 Insider RS5 „Skip ahead“ wieder aktivieren in den Einstellungen

Bekannte Probleme in der Windows 10 17639

  • Wenn Sie Einstellungen öffnen und auf Links zum Microsoft Store oder Links in Tipps klicken, stürzen die Einstellungen ab. Dazu gehören die Links zum Abrufen von Themen und Schriften aus dem Microsoft Store sowie der Link zu Windows Defender.
  • Beim Fortsetzen aus dem Ruhezustand kann der Desktop kurzzeitig sichtbar sein, bevor der Bildschirm „Sperren“ wie erwartet angezeigt wird.
  • Wenn Filme & TV-Benutzer den Zugriff auf seine Videobibliothek verweigert (über die Funktion „Lassen Sie Filme & TV auf Ihre Videosammlung zugreifen?“). Popup-Fenster oder über die Privatsphäre-Einstellungen von Windows), stürzt Filme & TV ab, wenn der Benutzer zur Registerkarte „Persönlich“ navigiert.

Behobene Probleme in der Windows 10 17639

  • Wir haben ein Problem behoben, das zu doppelten Einträgen in der Datenträgerverwaltung führte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass bestimmte UWP-Anwendungen stillschweigend beendet wurden, wenn sie minimiert wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass bestimmte Geräte mit BitLocker in den letzten Flügen unerwartet in die BitLocker-Wiederherstellung booten konnten.
  • Wir haben eine Wettlaufsituation behoben, die dazu führen konnte, dass sich die Taskleiste nach dem Öffnen und Schließen des Startmenüs nicht automatisch ausblendete, während ein Vollbild-Fenster angezeigt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Eingabe von Start auf einen leeren Cortana-Bildschirm umschaltete, wenn Start beim Einschlafen des PCs geöffnet war.

Weitere behobene Probleme

  • Wir haben ein Problem bei der Verwendung von Arabisch als Anzeigesprache behoben, bei dem nach dem Schließen der Touch-Tastatur in einem UWP-Anwendungstextfeld die automatische Anzeige in diesem Feld nicht mehr möglich war.
  • Manchmal können zu viele Entscheidungen verwirrend sein und weniger ist mehr. Deshalb hat diese neue Version die Stellen konsolidiert, an denen Benutzer ihre Bildschirmhelligkeit anpassen können, indem sie den Schieberegler für die Bildschirmhelligkeit in den Stromversorgungsoptionen der Systemsteuerung und den Abschnitt „Bildschirmhelligkeit“ unter Erweiterte Einstellungen der Stromversorgungsoptionen entfernen. Mach dir keine Sorgen! Sie können Ihre Bildschirmhelligkeit weiterhin über Einstellungen > System > Anzeigeeinstellungen, das Aktionscenter und über Tastatur-Hotkeys einstellen.

blogs.windows

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Windows 10 17639 steht für die Insider im Skip Ahead bereit
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

17 Kommentare zu “Windows 10 17639 steht für die Insider im Skip Ahead bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.