Registry Finder 2.22 ist erschienen

Den Registry Finder hatten wir nun schon sehr oft hier im Blog. Liegt auch daran, dass ich ihn persönlich sehr viel nutze. Er ist ein praktisches kleines Tool, mit dem man nicht nur auf die Suche nach Registry Keys gehen, sondern auch als ganz normalen Editor einsetzen kann.

Er bietet Tabs. Suchergebnisse werden in einem neuen Tab geöffnet. Änderungen können wieder rückgängig gemacht werden und vieles mehr. In der neuen Version 2.22 wurden viele Verbesserungen hinzugefügt und auch Fehler behoben. Denn welche Software ist schon frei von Fehlern. Die Unterstützung von Standardtastenkombinationen Strg + X, Strg + C, Strg + V wurde hinzugefügt. Und auch der Suchtext wird nun hervorgehoben.

Beendet man den Registry Finder, dann merkt er sich jetzt auch die letzte Fensterposition. Verbesserungen sind zum Beispiel, dass beim Exportieren eines Schlüssels der Anfangsdateiname im Speicherdialog gleich dem Schlüsselnamen gesetzt wird. Und auch die Adressleiste akzeptiert nun eckige Klammern, falls man diese von woanders mit kopiert hat.

Weitere Änderungen und Fehlerbehebungen:

  • Feature: Added accelerator for the New Key command (F7). Suggested by Pavel Novikov
  • BUGFIX: Fixed possible crash after pressing F5 when current key is deleted in external program.
  • BUGFIX: Fixed possible crash when user do not have enough rights to read a key.
  • BUGFIX: Fixed possible crash on pressing ESC after the search is already canceled.
  • Improvements in Edit Binary dialog:
  • Scrolling with mouse wheel
  • Fixed various discrepancies with the standard edit control
  • Support of standard key combinations Ctrl+X, Ctrl+C, Ctrl+V
  • Fixed MakeLang failure on Windows XP. Reported by Harald Welkovics
  • Fixed MakeLang -i erroneously reported success when actually it was not. Reported by PeterK Peter
  • Fixed search in large data. Reported by Louis Moerman

Info und Download: registry-finder.com/ für Windows XP bis zu Windows 10 einsetzbar.

Registry Finder 2.22 ist erschienen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Registry Finder 2.22 ist erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.