KB4041676: Kumulatives Update macht Probleme [Update Workaround]

Am 10.10.2017 war Patchday bei Microsoft und die (noch) aktuelle Windows 10 Version 1703 hat das Kumulative Update KB4041676 erhalten. Das Update, welches Probleme und Sicherheitslücken fixen soll, erweist sich als PC-Breaker. Nutzer berichten von Rollbacks oder Boot-Schleifen. Manche Rechner sind unbenutzbar und Apps lassen sich nicht wie gewohnt nutzen oder gar installieren. Auch Windows Server 2016 ist von Problemen betroffen. Am besten wartet man einige Tage, bis Microsoft das Problem in den Griff bekommen hat.

Microsoft hat pünktlich zum zweiten Dienstag im Monat Oktober 2017 das Kumulative Update KB4041676 veröffentlicht. Eigentlich sollen diese Updates, die unter anderem auch für Office, Windows 7 und Windows 8 (8.1) veröffentlicht werden, Probleme aus der Welt schaffen und Sicherheitslücken schließen. Es kam zwar noch nicht oft vor, doch diesmal hat das Update wieder mehr Probleme bereitet als beseitigt. Zum einen gibt es Nutzer, die das Update entweder gar nicht installiert bekommen oder nach Neustart direkt auf die alten Version zurückgesetzt werden. Andere wiederum haben nach dem Neustart eine Boot-Schleife, sodass Sie gar nicht mehr auf den Anmeldebildschirm ohne Tipps und Tricks kommen und dann gibt es noch eine wohl eher kleinere Gruppe von Nutzern, bei denen das Update im laufenden Betrieb die Probleme verursacht. Apps lassen sich nicht starten, aktualisieren und auch oft gar nicht installieren.

Borncity.com schreibt, dass es wohl bei manchen keine Probleme gibt, aber die Installation mehrere Stunden in Anspruch genommen hat. Bei den Usern, bei den das Update eine Wiederherstellung der vorherigen Version verursacht, dauert diese wohl auch deutlich länger als üblich. Auch der Windows Server 2016 ist betroffen. Hier werden wohl die Boot-Devices verbannt. Ein Nutzer schreibt, dass es bei ihm (bei allen Geräten) mit dem Windows Server 2016 zu der Fehlermeldung „Inaccessible Boot Device“ kommt. Microsoft wird davon hoffentlich schon was mitbekommen haben und arbeitet an einem Fix. Es gibt aber auch Nutzer bei denen kein Problem aufgetreten ist! Habt ihr denn schon Erfahrungen mit dem Update gemacht? :-/

[Update]: Übersetzt: Das Problem liegt nicht am kumulativen Update. Ursache: Die Windows 10 Delta & kumulative Updates wurden beide für WSUS & SCCM veröffentlicht, welches die Situation ausgelöst hat und die nicht passieren sollte. Kunden sollten ihren WSUS / SCCM Server neu synchronisieren und die Delta Updates Binaries werden dann verfallen. Es gibt kein Problem mit der Windows 10 oder 2016 Cumulative, sondern nur ein Problem, wenn sowohl die kumulative und Delta auf einem Rechner zusammen installiert sind. Da Delta-Updates niemals für Windows oder Microsoft Update verfügbar sind, könnte dies die Consumer-Szenarios nicht beeinträchtigt haben. Danke an Mirco

[Update Workaround]:Microsoft selber hat nun einen Workaround für mehrere Varianten angeboten. Einmal für Updates, die noch im Cache liegen. Updates die noch nicht installiert wurden und der Rechner auf einen Neustart wartet. Und Windows 10 kann nicht mehr gestartet werden, bzw. startet immer in die Wiederherstellung. Die einzelnen Lösungen dazu findet ihr hier: Windows-Geräte können nach der Installation vom 10. Oktober möglicherweise nicht gestartet werden

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

KB4041676: Kumulatives Update macht Probleme [Update Workaround]
Artikel teilen
Über den Autor
Word, PowerPoint waren meine ersten Erfahrungen mit der Computer-Welt. Immer mehr lernte ich neue Möglichkeiten und Funktionen kennen. Heute bin ich mit Windows 10 glücklich und nutze für meinen Internetzugang ausschließlich Produkte des Berliner Hersteller AVM.
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

39 Kommentare zu “KB4041676: Kumulatives Update macht Probleme [Update Workaround]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.