Office Patchday 10.Oktober 2017

Die neuen Updates für Office 2016, 2013, 2010 und 2007 wurden von Microsoft bereitgestellt. Insgesamt befinden sich 26 Sicherheitsupdates und 27 nicht-sicherheitsrelevante Updates für die Stabilisierung und Verbesserung in der Liste. Darunter auch mal wieder: Das Update beseitigt Sicherheitsrisiken in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell präparierte Office-Datei öffnet.

Die KB4011162 für Outlook 2016 enthält noch einige Verbesserungen, neben den behobenen Sicherheitsrisiken. Alle anderen Updates beziehen sich in den meisten Fällen auf diese Risiken. Office 2007 hat nun letztmalig ein Office Compatibility Pack bekommen. Damit ist nun für diese doch schon alte Version Schluss mit Update.


Das bezieht sich dann natürlich auch auf Outlook. Microsoft empfiehlt hier auf Office 365 umzusteigen. Logisch, man möchte ja so viel wie möglich in das Abo-System bekommen. Aber es gibt ja auch noch Office 2016 und Office 2019 wurde ja schon angekündigt. Damit hat man noch die Auswahl, was man nutzen möchte, wenn man bei Office bleiben möchte.

Alle weiteren Updates könnt ihr euch hier in ruhe anschauen, die mit dem 10.Oktober 2017 gekennzeichnet sind.

Danke an Nemo

Office Patchday 10.Oktober 2017
Artikel teilen
Über den Autor
Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.