Windows Update Bandbreite einschränken, limitieren Windows 10 1709

In der aktuellen Windows 10 Build 16237 hat Microsoft eine neue Einstellung unter Windows Update hinzugefügt. Wenn, wird diese dann mit der Herbst Creators Update im September kommen. Mit diesen Einstellungen lassen sich der Download, Upload und auch die monatliche Uploadgrenze einschränken / limitieren.

Diese neue Einstellung findet man unter Updates und Sicherheit -> Erweiterte Optionen -> Übermittlungsoptimierung. Im neuen Fenster geht es dann unter Erweiterte Optionen weiter. Hier kann man die Bandbreite, die eigentlich „dynamisch optimiert“ wird von Windows einschränken. Setzt man ein Haken und zieht den Regler auf den Wert, den man haben möchte, wird auch nur diese beim Download genutzt.

Die Uploadeinstellung und auch die monatliche Obergrenze betrifft nur die PCs in einem Netzwerk, wenn die Updates auf andere Rechner verteilt werden.

Wenn das wirklich die Einstellungen sein sollen, die die Nutzer seit Ewigkeiten verlangt haben, wäre es natürlich ein Fortschritt. Denn bisher blockiert ein Update zum Patchday gerne einmal die komplette Internetleitung. Gerade wenn man nicht über eine „dicke“ Leitung verfügt. Warum man diese Einstellung so versteckt hat, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Aber Hauptsache sie ist drin und wird auch funktionieren. Werdet ihr diese Einstellung nutzen? Vorausgesetzt die Redmonder bauen diese nicht wieder aus.

via: onmsft

Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Windows Update Bandbreite einschränken, limitieren Windows 10 1709
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

12 Kommentare zu “Windows Update Bandbreite einschränken, limitieren Windows 10 1709

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.