Neue Windows 10 Insider erst nächste Woche, wenn der Fehler gefunden wurde

Kurz noch nachgereicht: Dona hat heute Nacht bekanntgegeben, dass man diese Woche keine neue Windows 10 Insider Version mehr verteilen wird. Da in den USA ein verlängertes Wochenende ist, verschiebt man die Suche nach dem „Rollback-Fehler“ auf nächste Woche. Also bleiben wir erst einmal mit der Windows 10 17672 weiterhin unterwegs. [Update] Hier ist die Windows 10 17677

Mich hatte es schon etwas stutzig gemacht, da auf Buildfeed die 17676.1000 vom 17.5. dann die 17676.1001 am 20.05. und gleich danach die 17677.1000 ein paar Stunden später erschienen ist. Aber nun gut. Lieber so und eine relativ normal laufende 17672 als mit einer anderen Insider Version Probleme bei der Installation.

Quelle: @donasarkar und Liste der Insider Builds auf Buildfeed Wobei hier immer angemerkt werden muss, dass die Liste nicht immer aktuell ist. Hier kann nur das angezeigt werden, was an Infos aus den Quellen bekannt wurde.

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Neue Windows 10 Insider erst nächste Woche, wenn der Fehler gefunden wurde
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

10 Kommentare zu “Neue Windows 10 Insider erst nächste Woche, wenn der Fehler gefunden wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.