Andromeda OS, Windows Core, Polaris und Stamford tauchen in der Windows SDK 17672 auf

Die neue Windows 10 SDK 17672 scheint viele interessante Neuigkeiten intus zu haben. WalkingCat hat sich die SDK einmal vorgenommen und festgestellt, dass dort zum Beispiel Andromeda OS und Factory OS Andromeda Device in der ImagingEditions.xml auftauchen. Andromeda ist der Codename für das neue faltbare Gerät (Dual-Screen), an dem Microsoft schon eine Weile arbeitet.

Das erste mal tauchte Andromeda im Februar 2018 in der SDK auf. Aber auch Windows Core und Polaris werden in der SDK erwähnt. Wie die beiden funktionieren sollen, hatten wir euch hier schon mal beschrieben: Windows Core OS und Polaris – Wie alles funktionieren soll.

Auch der neue Codename Stamford ist in der SDK aufgetaucht. Einen Reim auf diesen neuen Codenamen konnte sich aber noch keiner machen. Laut XML ist dies aber nicht für ARM, sondern nur x86 und x64. Es wird also die nächste Zeit spannend. Schon alleine wenn es um das neue faltbare Gerät geht, was ja immer noch gerne als „Surface Phone“ bezeichnet wird.

@h0x0d

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Andromeda OS, Windows Core, Polaris und Stamford tauchen in der Windows SDK 17672 auf
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.