Microsoft Store App mit neuem Menüeintrag

Microsoft testet in der Store App weiter am Menü. Wir hier in Deutschland sehen die Startseite, Apps, Spiele sowie Filme & TV. Stellt man in den Einstellungen Zei und Sprache auf Vereinigte Staaten um, so sieht man auch Geräte, Bücher und die Edge-Erweiterungen.

In der Store Version 11804.1001.9.0 bzw. 11804.1001.10.0 führt Microsoft scheinbar wieder einen A/B Test durch. A/B steht für diese Änderungen bekommen nur einige zu sehen. So, wie es in der Insider derzeit mit den Sets (Tabs) gemacht wird, die man aber trotzdem aktivieren kann.

@CreatorsUpdate ist nun aufgefallen, dass nun ein neuer Menüpunkt hinzugekommen ist. Departments (Bereiche) Hier hat man nun alles gebündelt, was auf der Store-Webseite im Menü ist. So die Geräte (Surface etc), Software (Windows 10, Office etc.) und die Spiele.

Kann man nur hoffen, dass Microsoft diese Menüfunktionen nun endlich einmal auch in Deutschland und auch den neuen Menüpunkt dann freischaltet. Denn bisher wurden wir hier sehr vernachlässigt. Ihr könnt ja bei euch einmal schauen, wenn ihr auf Vereinigte Staaten unter Region und Sprache umschaltet, ob der Store alle diese Punkte bei euch anzeigt.

Quelle: @CreatorsUpdate via: aggiornamentilumia

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Microsoft Store App mit neuem Menüeintrag
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Microsoft Store App mit neuem Menüeintrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.