Eingabeaufforderung und PowerShell mit weiterer Copy & Paste Funktion in der Windows 10 1809

Gerade erst hatten wir berichtet, dass in der aktuellen Windows 10 17643 die Synchronisation der Zwischenablage zwischen verbundenen Geräten mit einem MS oder Azure Konto langsam Einzug hält. Aber das ist noch nicht alles. Denn es gibt auch eine neue Funktion in der Eingabeaufforderung (cmd.exe) und auch PowerShell (Danke Manny).

Man kann über ein Klick in die Taskleiste der Eingabeaufforderung die Eigenschaften öffnen und findet dort eine neue Bearbeitungsfunktion vor, die man aktivieren kann. Strg + Umschalt (Shift) + C und Strg + Umschalt + V kann dann als Copy & Paste benutzt werden.

Diese Funktion werden die Konsolen-Nutzer sicherlich schon von Linux her kennen und kann nun entweder in der „normalen“ Konsole als auch unter Windows Bash mit den Linux Versionen genutzt werden. Denn die haben diese Funktion bisher vermisst. Wird vielleicht einigen die Arbeit erleichtern, wenn es denn im September für alle kommen wird. Denn in der aktuellen Win 10 1803 ist diese Funktion noch nicht enthalten.

via:@h0x0d

Windows 10 Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Eingabeaufforderung und PowerShell mit weiterer Copy & Paste Funktion in der Windows 10 1809
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

7 Kommentare zu “Eingabeaufforderung und PowerShell mit weiterer Copy & Paste Funktion in der Windows 10 1809

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.