AMD veröffentlicht 2. Generation von Ryzen

Mit den Ryzen-Prozessoren des letzten Jahres hat AMD seinen großen Wiedereinstieg in die Welt des High-Performance-Desktop-Computing geschafft. Mit der zweiten Generation wird die Architektur nun optimiert, sodass Ryzen effizienter und schneller wird. Zudem gibt es den neuen „Wraith“-Kühler jetzt mit jedem Modell, da der Standardlüfter bereits damals schon an der Grenze war.

Das Spitzenmodell von Ryzen ist der Achtkern Ryzen 7 2700X, der die 1800X und 1700X vom letzten Jahr ersetzt (deise haben sich ja kaum unterschieden). Mit einem Grundtakt von 3.7GHz und einer Boostgeschwindigkeit von 4.3Ghz ist er schneller als der 1800X, der zwischen 3.6Ghz und 4Ghz lief. Der neue Chip ist auch preiswerter mit 319 €, verglichen mit den über hundert Euro teureren 1700X und 1800X zum Start. Im Vergleich dazu verkauft Intel seinen Sechskerner i7-8700K für rund 350 €.

Am erschwinglicheren Ende gibt es den Sechskern Ryzen 5 2600, der für 195 € über die Ladentheke geht. Er wird zwischen 3.4Ghz und 3.9GHz getaktet, und er sollte ein solider Konkurrent zu Intels ähnlich preisgünstigem Core i5-8500 sein. Die neuen Chips basieren im Übrigen auf der neuen 12-Nanometer-Zen+-Architektur von AMD, sodass man sie als ein leichtes Upgrade gegenüber den Modellen des letzten Jahres betrachten kann. Der richtige Nachfolger, Zen 2, wird voraussichtlich im nächsten Jahr erscheinen.

Nachfolgend eine wunderbar aufbereitete Tabelle von den Kollegen bei PCGH:

Prozessor Kerne/Threads Basistakt/Boost L3-Cache TDP Preis
Ryzen 7 2700X 8/16 3,7/4,3 GHz 16 MiB 105W 319 €*
Ryzen 7 1800X 8/16 3,6/4,1 GHz 16 MiB 95W 287 €
Ryzen 7 1700X 8/16 3,4/3,9 GHz 16 MiB 95W 259 €
Ryzen 7 2700 8/16 3,2/4,1 GHz 16 MiB 65W 289 €*
Ryzen 7 1700 8/16 3,0/3,75 GHz 16 MiB 65W 237 €
Ryzen 5 2600X 6/12 3,6/4,2 GHz 16 MiB 95W 225 €*
Ryzen 5 1600X 6/12 3,6/4,1 GHz 16 MiB 95W 164 €
Ryzen 5 2600 6/12 3,4/3,9 GHz 16 MiB 65W 195 €
Ryzen 5 1600 6/12 3,2/3,7 GHz 16 MiB 65W 154 €
Ryzen 5 1500X 4/8 3,5/3,9 GHz 16 MiB 65W 142 €
Ryzen 5 2400G 4/8 3,6/3,9 GHz 4 MiB 65W 128 €*
Ryzen 5 1400 4/8 3,2/3,45 GHz 8 MiB 65W 122 €
Ryzen 3 1300X 4/4 3,4/3,9 GHz 8 MiB 65W 112 €
Ryzen 3 2200G 4/4 3,5/3,7 GHz 4 MiB 65W 91 €*
Ryzen 3 1200 4/4 3,1/3,45 GHz 8 MiB 65W 83 €

*UVP

Persönlich glaube ich, dass AMD mit Ryzen auf einem guten Pfad ist und die neuen Modelle werden Intel nochmal ordentlich schwitzen lassen. Ich liebe meinen Ryzen 7 1800X und habe es bisher keine Sekunde bereut diesen damals, auch für (sau) viel Geld, gekauft zu haben. Aber wie auch immer, AMD hat für mich einfach DAS Preis-/Leistungsverhältnis gefunden. Zudem unterstütze ich gerne Unternehmen, die auch in Deutschland produzieren. Meinen Ryzen zwar nicht, aber andere Produkte.

AMD veröffentlicht 2. Generation von Ryzen
Artikel teilen
Über den Autor

Begeisterter Technik-Enthusiast, der aktuell zwei Welten vereint. Windows auf PC sowie Xbox und iOS auf dem iPhone, als auch auf dem iPad. Gespaltene Persönlichkeit würde ich sagen. ;)

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

16 Kommentare zu “AMD veröffentlicht 2. Generation von Ryzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.