Story Remix 3D wird in der Fall Creators Update (1709) gestrichen

Es ist nicht das erste Feature, welches Microsoft in der neuen Windows 10 1709 verschiebt. Denn wie jetzt bekannt wurde hat man in der Foto App „Neue Geschichte“ (Story Remix) die 3D Funktion für tolle Videos zurückgezogen. Diese Funktion soll erst in ein paar Monaten dann in der Redstone 4 (RS4) Insider wieder eingebaut werden.

Ashlie Little‏ hat dies auf Twitter mitgeteilt. „It won’t be live when RS3 launches, but it will be coming within the following months. You will be able to 1/2″. Die normale Funktion selber bleibt aber erhalten. Die Redmonder selber hatten dieses Feature noch zur Build 2017 angekündigt und auch ein Video bereitgestellt.

Damit hat man eine weitere Funktion aus der „Fall Creators Update“ herausgenommen. Denn auch die Timeline und auch Cloud Clipboard mussten dran glauben. Aber nun gut. Einiges Neues werden wir trotzdem noch in der neuen Version , die im September erscheinen wird sehen. Für mich als Insider alles schon ein alter Hut. Daher kann ich es nicht mehr neutral beurteilen.

Tutorials und Hilfe

Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert die Seite in den Favoriten. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese (auch als Gast) ganz einfach bei uns im Forum. Wir werden versuchen euch bei euren Problemen zu helfen.

Quelle: @theasherrr via: mspu

Story Remix 3D wird in der Fall Creators Update (1709) gestrichen
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Story Remix 3D wird in der Fall Creators Update (1709) gestrichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.