Microsoft schliesst Docs.com zum Teilen von Dateien zum 15.12.2017

2015 hat Microsoft die Seite docs.com für alle geöffnet. Hat man ein Profil erstellt, dann kann man seine Word-, Excel-, PowerPoint-, OneNote-, Sway- und PDF-Dokumente ohne Probleme mit anderen teilen. Jetzt hat man aber angekündigt, dass man diese Seite zum 15.Dezember 2017 einstellt.

Mit dem heutigen Tag (9.Juni.2017) lassen sich keine Konten mehr erstellen. Ab dem 1.August wird die Bearbeitung von Dateien nicht mehr möglich sein. Die Dateien selber bleiben aber noch bis zum 15.Mai 2018 auf den Servern liegen und können heruntergeladen werden.

Werden die Inhalte von Docs.com auf OneDrive migriert, behalten die alten Links ihr Gültigkeit und werden umgeleitet. Auf der Informationsseite wird von Microsoft genau erklärt, was mit den Inhalten wie z.B. OneNote-Notizbüchern. Wichtig ist nur, dass man bei der Migration auf OneDrive darauf achtet, dass man genügend Platz hat. Ansonsten wird die Übertragung beendet.

Weitere Informationen zu docs.com

via: @maryjofoley

Microsoft schliesst Docs.com zum Teilen von Dateien zum 15.12.2017
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.