Rufus 3.18 Update: Final – Jetzt auch mit Windows 11 Inplace Bypass und mehr

Mit Rufus 3.17 wurde die Unterstützung der Installation von Windows 11 auch ohne TPM und Secure Boot hinzugefügt. Mit der neuen Version 3.18 erweitert das kleine portable Tool diese Funktion auch für ein Inplace Upgrade.

Auch zwei DLL-Sideloading Schwachstellen wurden in dieser Version behoben. Diese zwei Schwachstellen wurden hier und hier genauer beschrieben. Aber es gab noch weitere Verbesserungen.

  • Die Erkennung der Netzwerkverbindung bei deaktiviertem DHCP-Dienst wurde korrigiert
  • Aktualisierung von FreeDOS auf Version 1.3
  • Miracle Linux 8 wird in die Liste der Red Hat Ausnahmen aufgenommen
  • Andere allgemeine Korrekturen und Verbesserungen

Info und Download:

Danke an alles für den Hinweis.

Windows 11 Tutorials und Hilfe

Rufus 3.18 Update: Final – Jetzt auch mit Windows 11 Inplace Bypass und mehr
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

9 Kommentare zu “Rufus 3.18 Update: Final – Jetzt auch mit Windows 11 Inplace Bypass und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.